Hauptmenü

Sparkasse wieder telefonisch erreichbar

Telekom hat die Störung behoben

Telefonat oben

Liebe Kundinnen und Kunden, die Telekom hat die Störung unserer Telefonleitung behoben. Ab sofort sind wieder alle Moerser Geschäftsstellen sowie die Hauptstelle erreichbar.

Weiterlesen: Sparkasse wieder telefonisch erreichbar

Werdegänge und Wirtschaft

IHK bringt Bosse in Schulen: Giovanni Malaponti

Giovanni Malaponti beim Unterrichtsbesuch an der Anne-Frank-Gesamtschule in Rheinkamp.

 Giovanni Malaponti beim Unterrichtsbesuch an der Anne-Frank-Gesamtschule in Rheinkamp.

MOERS. Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule in Rheinkamp begrüßten jetzt Giovanni Malaponti zu einer Unterrichtsstunde. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse am Niederrhein sprach mit den jungen Leuten über seinen Arbeitsalltag als Chef von rund 700 Mitarbeitern und einer der bundesweit digitalsten Sparkassen. „Die Veranstaltungsreihe ‚Bosse in Schulen’ gibt Jugendlichen die Möglichkeit, regional ansässige Unternehmen, erfolgreiche berufliche Werdegänge und wirtschaftliche Zusammenhänge besser kennenzulernen“, sagt Karoline Wohlfahrt. Sie koordiniert die Initiative Schule und Wirtschaft der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer (IHK) und hatte den Unterrichtsbesuch vermittelt.

Weiterlesen: Werdegänge und Wirtschaft

Kinder schmückten Tannenbaum

Elf Vorschulkinder zu Besuch in Hochbrucher Sparkasse

Die Vorschulkinder vom Montessori-Kinderhaus schmückten den Tannenbaum in der Sparkasse in Hochbruch.

 

XANTEN. Elf kleine Abgeordnete vom Montessori-Kinderhaus St. Helena besuchten jetzt die Sparkasse in Hochbruch. Dort verwandelten sie einen kargen Tannenbaum in einen schönen Weihnachtsbaum. Sorgsam hängten die Vorschulkinder selbst gebastelte Sterne, Kerzen und Kugeln an die Zweige. Die Sparkasse bedankte sich am nächsten Tag mit extra großen Weckmännern zum Frühstück.

Weiterlesen: Kinder schmückten Tannenbaum

Acht Teams wollen Knete für die Fete

3. Instagram-Challenge: 50 Euro Extra-Knete für Filder Benden

Nikolaus Kevin Inderbieten und Glücksfee Ronja Machwitz gratulieren dem Gymnasium Filder Benden zu 50 Euro Extra-Knete und werben für die Teilnahme am Video-Wettbewerb.

 

NIEDERRHEIN. Nikolaus Kevin Inderbieten und Glücksfee Ronja Machwitz gratulieren dem Gymnasium Filder Benden zu 50 Euro Extra-Knete. Die Sparkasse am Niederrhein hatte das Geld auf ihrer Instagram-Seite ausgelobt. Gedreht werden sollte eine Boomerang-Story. Drei Schülerteams machten mit, also musste das Los entscheiden.

Weiterlesen: Acht Teams wollen Knete für die Fete

Gold unterm Weihnachtsbaum

VOM ANLAGEMARKT

Gold unterm Weihnachtsbaum

 

Anlagemarkt Artikelbild Joerg Poehler 1016

Jörg Pöhler ist Anlageexperte bei der Sparkasse am Niederrhein.

NIEDERRHEIN. Geschenke zum Fest sollen erfreuen und beim Beschenkten idealerweise vor Glück leuchtende Augen hervorrufen. Und besonders toll wäre es, wenn das Geschenk auch noch in vielen Jahren an die Oma, den Opa oder an die Lieblingstante oder den Lieblingsonkel erinnert.

 

Weiterlesen: Gold unterm Weihnachtsbaum

GiroCents für sechs Ehrenamts-Projekte

Sparkassen-Kunden spenden 8.541,39 Euro

Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti (l.) reichte die von den Kunden der Sparkasse gespendeten GiroCents an sechs ehrenamtliche Projekte weiter. Über insgesamt 8.541,39 Euro freuen sich Hilde Schmitz, Holger Kleinekort, Eike Krämer, Georg Gaidt, Anja Münster, Heinz Pannenbecker, Barbara Wolter, Gabriele Hegemann, Sarah Vogel und Sylke Garden (v.l.n.r.).

Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti (l.) reichte die von den Kunden der Sparkasse gespendeten GiroCents an sechs ehrenamtliche Projekte weiter. Über insgesamt 8.541,39 Euro freuen sich Hilde Schmitz, Holger Kleinekort, Eike Krämer, Georg Gaidt, Anja Münster, Heinz Pannenbecker, Barbara Wolter, Gabriele Hegemann, Sarah Vogel und Sylke Garden (v.l.n.r.).

MOERS. 8.541 Euro und 39 Cent kamen bei der siebten Staffel von GiroCents zusammen. Wie viel Geld davon an einzelne Projekte geht, erfuhren die Ehrenamtlichen von sechs Initiativen zwischen Moers und Xanten jetzt von Sparkassenchef Giovanni Malaponti. Die meisten Stimmen erhielt die Moerser Kindertagesstätte St. Martin und damit 3.474,91 Euro für den lang ersehnten Niedrigseilgarten. Die Rheinberger Studienstiftung Amplonius Novus freut sich über 1.549,12 Euro, mit denen sie ehemalige Schüler fördern kann. Die Viktor-Grundschule bezuschusst mit 1.458,93 Euro ein Zirkus-Projekt. „Inzwischen lassen jeden Monat 2.800 Kunden die Restcents von ihrem Konto abbuchen und entscheiden per Mausklick, an welches Projekt ihre Spende gehen soll“, so der Vorstandsvorsitzende.

Weiterlesen: GiroCents für sechs Ehrenamts-Projekte

Jürgen Drews kommt nach Moers

Vorverkauf für PS-Ziehungsgala beginnt am 6. Dezember

Jürgen Drews ist der Stargast der PS-Ziehungsshow, zu der die Sparkasse am Niederrhein für den 18. Januar ins Moerser Kulturzentrum Rheinkamp einlädt. Der Kartenvorverkauf beginnt am 6. Dezember. (Foto: Moritz Künster)

Jürgen Drews ist der Stargast der PS-Ziehungsshow, zu der die Sparkasse am Niederrhein für den 18. Januar ins Moerser Kulturzentrum Rheinkamp einlädt. Der Kartenvorverkauf beginnt am 6. Dezember. (Foto: Moritz Künster) 

MOERS. Ein Musikprogramm mit vielen Erinnerungen erwartet das Publikum der PS-Ziehungsshow, zu der die Sparkasse am Niederrhein für Donnerstag, 18. Januar, um 19.30 Uhr ins Moerser Kulturzentrum Rheinkamp einlädt. Stargast Jürgen Drews wird seine größten Hits präsentieren. Der „König von Mallorca“ hat die alten Schlager wie „Ein Bett im Kornfeld“ oder „Barfuß durch den Sommer“ neu arrangiert und auf Hochglanz poliert. Durch den Abend führt Isabel Varell.

Weiterlesen: Jürgen Drews kommt nach Moers

Kids sind stolz wie Bolle

Siegerehrung in der Sparkasse in Hochbruch

Siegerehrung in der Sparkasse in Hochbruch: Die Kids freuten sich wie Bolle.

 

XANTEN. Mohammad Khalil (l.) und Sophia Barkampas (r.) sind stolz wie Bolle. Die Sechsjährigen haben beim Malwettbewerb der Sparkasse am Niederrhein gewonnen. „Eure Monsterbilder sind wirklich toll“, sagte die stellvertretende Geschäftsstellenleiterin in Hochbruch, Cornelia Gietmann, und überreichte den Schulanfängern mit Spielen und Büchern gefüllte Taschen. Der zwölfjährige Jan de Lattré wiederum gehört zu den cleveren Kids, die das Rätsel anlässlich des Weltspartages gelöst hatten. Auch er freute sich über eine prall gefüllte Gewinner-Tasche. Mit Blick auf die vielen hundert Kinder, die an den zwei Wettbewerben teilgenommen hatten, gratulierte Cornelia Gietmann den Siegern natürlich auch zum Losglück.

Weiterlesen: Kids sind stolz wie Bolle

Concordia bewegt sich und Senioren

Neue Sportkurse in der Innenstadt und am Annaberg

Burghard Kretschmer (3.v.r.), Frank-Rainer Laake und Heinz Geßmann von der Sparkasse (5. u.6. v.r.) bewegten sich beim Besuch im Stadthaus spontan mit.

 Burghard Kretschmer (3.v.r.), Frank-Rainer Laake und Heinz Geßmann von der Sparkasse (5. u.6. v.r.) bewegten sich beim Besuch im Stadthaus spontan mit.

RHEINBERG. Mehr als ein paar Bälle und muntere Musik braucht Doris Michels nicht, um den kleinen Kreis von Senioren in Bewegung zu bringen. Auf Initiative des SV Concordia lädt die Übungsleiterin des SV Concordia Ossenberg jetzt regelmäßig zu Sportkursen in den Mehrzweckraum des Stadthauses ein. „Bei der ersten Seniorenmesse sind wir vielfach angesprochen worden, dass solche Angebote für Senioren auch außerhalb von Ossenberg schön wären“, sagt Burghard Kretschmer, der Vorsitzende des aktuell 1720 Mitglieder zählenden Vereins. Mit einer Spende der Sparkasse am Niederrhein von 1500 Euro konnte Burghard Kretschmer für diese neuen, mobilen Kurse eine Musikanlage, Igelbälle und Terrabänder kaufen.

Weiterlesen: Concordia bewegt sich und Senioren

Advent mit Pauken und Trompeten

Bachs Weihnachtsoratorium in der Neukirchener Dorfkirche

Pfarrer Frank Rusch, musikalischer Leiter Hans-Hermann Buyken und Sparkassenvorstand Bernd Zibell (v.l.n.r.) freuen sich auf das Weihnachtsoratorium am Samstag, 9. Dezember, um 18 Uhr in der evangelischen Dorfkirche Neukirchen. Der Vorverkauf hat begonnen.

Pfarrer Frank Rusch, musikalischer Leiter Hans-Hermann Buyken und Sparkassenvorstand Bernd Zibell (v.l.n.r.) freuen sich auf das Weihnachtsoratorium am Samstag, 9. Dezember, um 18 Uhr in der evangelischen Dorfkirche Neukirchen. Der Vorverkauf hat begonnen.

NEUKIRCHEN-VLUYN. Mit seinem Weihnachtsoratorium schuf Johann Sebastian Bach ein Meisterwerk der geistlichen Musik. Das populäre Werk wird am Samstag, 9. Dezember, um 18 Uhr in der evangelischen Dorfkirche in Neukirchen aufgeführt. Unter der Leitung von Hans-Hermann Buyken musizieren der Chor Collegium Vocale der SELK und das Cölner Barockorchester. Als Vokalsolisten wirken mit: Elisabeth Menke (Sopran), Carola Günther (Alt), Jörg Nitschke (Tenor) und Joachim Höchbauer (Bass). Doch bevor der Chor mit Pauken- und Trompeten-Begleitung das berühmte „Jauchzet, frohlocket“ anstimmt, wird die Luther-Kantate „Nun komm der Heiden Heiland“ musiziert.

Weiterlesen: Advent mit Pauken und Trompeten
Menü