Hauptmenü

Sparkasse: Wilfried Schlicht übergab an Sara Deckers

Wilfried Schlicht übergab den Stab am Bendschenweg an Sara Deckers. Im Hintergrund das Team der Geschäftsstelle (v.l.n.r.): Justin Schnabl, Andrè Pimpertz, Marion Tenbücken und Markus Klüfer.

Wilfried Schlicht übergab den Stab am Bendschenweg an Sara Deckers. Im Hintergrund das Team der Geschäftsstelle (v.l.n.r.): Justin Schnabl, Andrè Pimpertz, Marion Tenbücken und Markus Klüfer.

NEUKIRCHEN-VLUYN. Sara Deckers ist die neue Leiterin der Sparkassen-Geschäftsstelle am Bendschenweg. Der Vorstand berief die 35-Jährige zur Nachfolgerin für Wilfried Schlicht, der nach 47 Dienstjahren in den Ruhestand ging. Sara Deckers begann 2001 ihre Ausbildung bei der Sparkasse und bildete sich kontinuierlich fort. Die Bankbetriebswirtin war zuletzt Geschäftsstellenleiterin in Moers-Utfort. Mit ihrem Mann Norman hat Sara Deckers zwei Söhne und in ihrer Freizeit gestaltet sie gerne kunstvolle Torten.

Wilfried Schlicht ist nur 200 Meter von der Geschäftsstelle entfernt geboren. „Die meisten meiner 47 schönen Jahre bei der Sparkasse durfte ich zu Fuß zur Arbeit gehen“, sagt der heute 64-Jährige. Seit 1999 war er in der Geschäftsstelle am Bendschenweg, zunächst als Stellverterter von Dietmar Stöckel und seit 2005 als Leiter. Den Spatenstich der neuen Geschäftsstelle erlebte er 1994 als Verwaltungsrat der Sparkasse. Nun freut er sich auf mehr Zeit für den Garten.

6. Juli 2017

Pressebild zum Download

 

Menü