Hauptmenü

Kinder zeigen Bilder und Keramiken in der Sparkasse

Die jungen Nachwuchskünstler freuten sich über das Lob von Kunstpädagogin Edith Beck-Kowolik (hinten) und den Zuspruch des stellvertretenden Geschäftsstellenleiters Tim Rütters. Die Bilder und Keramiken sind noch bis zum 13. Oktober in der Kundenhalle der Sparkasse an der Bahnhofstraße zu sehen.

Die jungen Nachwuchskünstler freuten sich über das Lob von Kunstpädagogin Edith Beck-Kowolik (hinten) und den Zuspruch des stellvertretenden Geschäftsstellenleiters Tim Rütters. Die Bilder und Keramiken sind noch bis zum 13. Oktober in der Kundenhalle der Sparkasse an der Bahnhofstraße zu sehen.

RHEINBERG. Zwei Kunstkurse für Kinder und Jugendliche bot die Volkshochschule in den Sommerferien an. „Alle zwanzig Plätze waren schnell vergeben“, sagte Kunstpädagogin Edith Beck-Kowolik jetzt bei der Ausstellungseröffnung in der Sparkasse an der Bahnhofstraße. Die Ergebnisse des Mal- sowie des Töpferkurses sind noch bis zum 13. Oktober in der Kundenhalle zu sehen. „Die Bilder und Keramiken sind ein schöner Blickfang für unsere Geschäftsstelle“, sagte deren stellvertretender Leiter Tim Rütters. Die 6- bis 14-jährigen Nachwuchskünstler hatten ihre Eltern und Geschwister zur Vernissage mitgebracht. Die staunten, was die Kids unter fachlicher Anleitung zu schaffen vermögen.

2.10.2017

Pressebild zum Download

 

Menü