Hauptmenü

Alle freuen sich aufs Jubiläumsturnier

Sparkasse unterstützt Reit- und Fahrverein Graf von Schmettow

Geschäftsführerin Luisa Nederkorn (v.l.n.r.), Sparkassenvorstand Frank-Rainer Laake und Vereinsvorsitzender Jörg Gierling freuen sich auf das große Jubiläumsturnier des Reit- und Fahrvereins Graf von Schmettow am Wochenende 9. und 10. Juli auf dem Vereinsgelände am Sandweg in Budberg. Die sechsjährige Cassandra und Reiterin Annika Meer werden auch dabei sein.

Geschäftsführerin Luisa Nederkorn (v.l.n.r.), Sparkassenvorstand Frank-Rainer Laake und Vereinsvorsitzender Jörg Gierling freuen sich auf das große Jubiläumsturnier des Reit- und Fahrvereins Graf von Schmettow am Wochenende 9. und 10. Juli auf dem Vereinsgelände am Sandweg in Budberg. Die sechsjährige Cassandra und Reiterin Annika Meer werden auch dabei sein.

RHEINBERG. Mit zweijähriger Verspätung holt der Reit- und Fahrverein (RFV) Graf von Schmettow Eversael die große Jubiläumsfeier zum 100-jährigen Bestehen nach. „Zum Festakt am 2. Juli kommen ausschließlich die Mitglieder und Ehrengäste“, sagt der Vereinsvorsitzende Jörg Gierling und betont: „Das Wochenende drauf sind dann alle herzlich zum großen Jubiläumsturnier eingeladen.“ Am 9. und 10. Juli können kleine und große Besucher hautnah tollen Reitsport erleben. „Die Wettkämpfe finden in unserer Halle und draußen auf dem Springplatz sowie im Dressurviereck statt“, sagt Geschäftsführerin Luisa Nederkorn. Ein Kuchenzelt, ein Grillstand und ein Getränkewagen laden zum Verweilen und Genießen ein.

Weiterlesen: Alle freuen sich aufs Jubiläumsturnier

Geschäftsstelle Repelen wieder offen

Schnelle Aufräumarbeiten nach dem schweren Wasserschaden

Geschäftsstelle Repelen

Unsere Geschäftsstelle in Repelen ist wieder in Betrieb.

MOERS. Der Wasserschaden in unserer Geschäftsstelle an der Lintforter Straße in Repelen wurde behoben. Die Filiale steht ab heute, 28. Juni, unseren Kundinnen und Kunden wieder zur Verfügung.

Weiterlesen: Geschäftsstelle Repelen wieder offen

Empfänger für GiroCents-Spenden gesucht

Die 17. Runde des Sparkassen-Spendenprogramms startet bald

GiroCents Spendenempfänger gesucht 0622

„Noch bis zum 20. Juli können sich Vereine und ehrenamtliche Initiativen als Spendenempfänger für die 17. Staffel von GiroCents bewerben“, sagt Sparkassenchef Giovanni Malaponti.

NIEDERRHEIN. Die 17. Staffel von GiroCents startet am 1. August. „Vereine und ehrenamtliche Initiativen aus Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Xanten sowie Alpen und Sonsbeck können sich mit ihren Projekten noch bis zum 20. Juli bewerben“, sagt Sparkassenchef Giovanni Malaponti. Eine Bewerbung sei in wenigen Minuten online unter www.sparkasse-am-niederrhein.de/girocents möglich. „Oder Sie kommen einfach in die nächste Geschäftsstelle, dort unterstützen wir Sie bei der Bewerbung.“

Weiterlesen: Empfänger für GiroCents-Spenden gesucht

Neuer Rekord dank vieler Schulkilometer

Stadtradeln: Bürgermeister und Sparkasse ehrten Sieger-Schulen

Bürgermeister Christoph Fleischhauer (l.) und Stefan Ertelt (oben) von der Sparkasse am Niederrhein zeichneten die besten Schulteams beim Stadtradeln aus. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich über Pokale, Urkunden und Sonderpreise im Gesamtwert von 700 Euro.

Bürgermeister Christoph Fleischhauer (l.) und Stefan Ertelt (oben) von der Sparkasse am Niederrhein zeichneten die besten Schulteams beim Stadtradeln aus. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich über Pokale, Urkunden und Sonderpreise im Gesamtwert von 700 Euro.

MOERS. Das Gymnasium In den Filder Benden ist mit 53.905 Kilometern erneut die erfolgreichste Moerser Schule bei der diesjährigen Stadtradeln-Aktion. In der Kategorie Grundschulen gewann die Gemeinschaftsgrundschule Eick mit 34.658 Kilometern. Bürgermeister Christoph Fleischhauer und Stefan Ertelt von der Sparkasse am Niederrhein überreichten Schülerinnen und Schülern der siegreichen Schulen Pokale und Urkunden. Über Sonderpreise im Gesamtwert von rund 700 Euro von der Sparkasse, der Knappschaft und der Enni Sport & Bäder Niederrhein freuten sich auch die Zweitplatzierten – das Team Radolfinum des Gymnasiums Adolfinum und die Grundschule Hülsdonk – und sowie die Dritten Geschwister-Scholl-Gesamtschule und Regenbogenschule Meerfeld. Insgesamt stellte die Stadt Moers mit 309.116 Kilometern einen neuen Rekord beim Stadtradeln auf, einen großen Anteil daran haben die Schulen.

Weiterlesen: Neuer Rekord dank vieler Schulkilometer

Wasserschaden in der Geschäftsstelle Repelen

Voraussichtlich bis Mittwoch, 29. Juni, geschlossen

Geschäftsstelle Repelen

Die Sparkassen-Geschäftsstelle an der Lintforter Straße in Repelen bleibt bis voraussichtlich Mittwoch, 29. Juni, geschlossen.

MOERS. Bei Bauarbeiten in den oberen Etagen ist es in unserer Geschäftsstelle an der Lintforter Straße in Repelen heute zu einem schwerwiegenden Wasserschaden gekommen. Leider müssen wir den Geschäftsbetrieb bis voraussichtlich Mittwoch, 29. Juni, einstellen. Davon betroffen sind auch die Geldautomaten und alle anderen Geräte im Foyer. Wir arbeiten mit den beteiligten Firmen daran, die Geschäftsstelle sobald wie möglich wieder öffnen zu können und bitten alle Kundinnen und Kunden um Verständnis. Die nächstgelegenen Geschäftsstellen und Geldautomaten finden Sie hier: https://www.sparkasse-am-niederrhein.de/de/home/service/filiale-finden.html?n=true

Weiterlesen: Wasserschaden in der Geschäftsstelle Repelen
Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.