Hauptmenü

Kinder basteln, Kolleginnen schmücken

Kita-Kinder brachten Baumschmuck zur Hochbrucher Sparkasse

Kita-Kinder brachten Baumschmuck zur Hochbrucher Sparkasse

 

XANTEN. Unsere Kolleginnen in Hochbruch hatten sich schon sehr auf den Besuch der Kinder von der AWO-Kita gefreut. Die sollten eigentlich den Tannenbaum in der Geschäftsstelle mit selbstgebasteltem Schmuck in einen Weihnachtsbaum verwandeln. Coronabedingt fiel das Selberschmücken aber leider aus. Eine kleine Abordnung überreichte die Sterne, Engel, Kugeln und manches mehr vor der Eingangstür unserer Kollegin Cornelia Gietmann, die bedankte sich herzlich und verschenkte kleine Springfiguren.

Weiterlesen: Kinder basteln, Kolleginnen schmücken

Das könnten wir sonst nicht schaffen

Musikschule bedankt sich bei der Sparkassen-Kulturstiftung

Gut gestimmt beim Besuch von Sparkassenvorstand Bernd Zibell in der Musikschule an der Diesterwegstraße (nach links): Gabriele Hegemann, Barbara Wolter, Heike Sonnefeld, Bettina Kühnemund und Rita Pechmann.

Gut gestimmt beim Besuch von Sparkassenvorstand Bernd Zibell in der Musikschule an der Diesterwegstraße (nach links): Gabriele Hegemann, Barbara Wolter, Heike Sonnefeld, Bettina Kühnemund und Rita Pechmann.

NEUKIRCHEN-VLUYN. 400 Schülerinnen und Schüler im Alter von drei bis 82 Jahren hat die Musikschule aktuell. „Trotz vieler Corona bedingter Einschränkungen konnte der Unterricht weitergehen, dafür sind wir sehr dankbar“, sagt Barbara Wolter, die Vorsitzende des Trägervereins. Insbesondere auch die Unterstützung der Sparkasse am Niederrhein und ihrer Kulturstiftung habe der Musikschule durch diese schwere Zeit geholfen, so Barbara Wolter: „Sie gehören seit Jahren zu unseren verlässlichen Sponsoren, das macht den Umgang mit einem auf Kante genähten Budget einfacher.“

Weiterlesen: Das könnten wir sonst nicht schaffen

Explosion um kurz nach zwei nachts

Geldautomat der Sparkasse in Eick-West gesprengt

Geldautomat der Sparkasse in Eick-West gesprengt

 

MOERS. Die Explosion um kurz nach zwei Uhr in der Nacht riss die gesamte Nachbarschaft am Eicker Grund aus dem Schlaf. Dort sprengten bislang flüchtige Täter den Geldautomaten der Sparkasse am Niederrhein im Foyer der Geschäftsstelle. Verletzt wurde zum Glück niemand, doch alle Fenster sind geborsten und im Innern des Gebäudes liegt alles in Trümmern. „Wir bitte alle unsere Kunden, uns in unserer Geschäftsstelle in Repelen zu besuchen“, sagt Geschäftsstellenleiter Dawid Sojka. Vorerst werden er und sein Team alle Kundentermine in der Sparkasse an der Lintforter Straße 101 wahrnehmen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte an die Polizei in Moers, 02841- 171-0.

Weiterlesen: Explosion um kurz nach zwei nachts

Pinnwand mit Evergreen-Charakter

Sparkasse am Niederrhein jetzt auch bei Pinterest

So sieht der Pinterest-Auftritt der Sparkasse am Niederrhein aus, wenn man die Pinnwand am PC betrachtet. Auf dem Smartphone sind je zwei Pins nebeneinander zu sehen, für weitere Bilder scrollt man einfach nach unten.

So sieht der Pinterest-Auftritt der Sparkasse am Niederrhein aus, wenn man die Pinnwand am PC betrachtet. Auf dem Smartphone sind je zwei Pins nebeneinander zu sehen, für weitere Bilder scrollt man einfach nach unten.

NIEDERRHEIN. Die Sparkasse am Niederrhein bespielt inzwischen sechs öffentlichkeitswirksame Kanäle. Das sind die Online-Zeitung – der Sparkassen-Kurier – sowie Facebook, YouTube, Instagram, LinkedIn und neuerdings auch Pinterest.

Weiterlesen: Pinnwand mit Evergreen-Charakter

10.000 Euro mit PS-Losen gewonnen

Kunden der Sparkasse hatten viel Glück beim PS-Sparen

10.000 Euro mit PS-Losen gewonnen

MOERS. Je 5.000 Euro gewannen zwei Kunden der Sparkasse am Niederrhein beim PS-Sparen. Die Glückspilze hatten Ihre Daueraufträge in den Geschäftsstellen Kapellen und Repelen erteilt.

Weiterlesen: 10.000 Euro mit PS-Losen gewonnen
Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.