Hauptmenü

VOM ANLAGEMARKT

Anlagemarkt Seniorenpaar zaehlt Geld 1018 Oben

Oliver Lenzen 0418 Artikelbild

Oliver Lenzen ist Anlageexperte bei der Sparkasse am Niederrhein.

NIEDERRHEIN. Beschleicht Sie auch manchmal die Frage, ob Sie auf alle Eventualitäten gut vorbereitet sind? Genau diese Frage taucht in unseren Gesprächen mit Kunden immer wieder auf. Die Antwort darauf reicht weit über die bestmögliche Kombination von Kapitalanlagen für das Gesamtvermögen oder

Natürlich ist es wichtig, immer wieder zu schauen, ob Risiken und Chancen in einem guten Verhältnis stehen. Daneben spielen die eigene Risikobereitschaft und -tragfähigkeit, die persönlichen Ziele, Wünsche und die zeitliche Anlageperspektive eine wichtige Rolle. Dazu kommt, dass all das mit neuen Lebenssituationen und Veränderungen in Bewegung gerät. Allein das ist in der aktuellen Situation auf dem Kapitalmarkt schon eine ordentliche Aufgabe.

Die Erfahrung aus vielen, vielen Kundengesprächen zeigt, dass damit noch längst nicht alle wichtigen Dinge geregelt sind. Denn was passiert nach einer aktiv gestalteten Phase der Kapital- und Vermögensanlage? Auf wen kann ich mich bei Fälligkeiten verlassen, wenn ich vielleicht selbst nicht mehr in der Lage bin, Entscheidungen zu treffen? Ist der Notfallordner zu Hause auf dem neuesten Stand, damit jeder sofort sieht, was zu tun ist? Darin sind selbstverständlich auch die Patientenverfügung, die Vorsorgevollmacht oder der letzte Wille, der inzwischen auch den digitalen Nachlass regeln sollte.

Viele dieser Fragen beschäftigen sich mit der Zukunft. Niemand von uns weiß, was sie bringt. Aber in einem bin ich mir sehr sicher: Es ist ein gutes Gefühl, sich mit ihnen beschäftigt zu haben.

Autor Oliver Lenzen ist Anlageexperte bei der Sparkasse am Niederrhein.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Information dient Werbezwecken. Sie genügt nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Anlageempfehlungen und führt nicht zu einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Anlageempfehlungen. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenenInformationen beruhen auf öffentlich zugänglichen Quellen, die die Sparkasse am Niederrhein für zuverlässig hält. Eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Keine Aussage in dieser Veröffentlichung ist als solche Garantie zu verstehen. Die Sparkasse am Niederrhein übernimmt keinerlei Haftung für die Verwendung dieser Publikation oder deren Inhalt.

10.10.2018

 

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen