Kartenverlosung für die Lesung mit Mechthild Großmann

Mechthild Großmann - Fotograf Daniel Sadrowski

MOERS. Mysteriös: Für die Lesung von Schauspielerin Mechthild Großmann zum Auftakt des Krimifestivals am Samstag, 20. Februar, sind jetzt zwei Karten aufgetaucht. „Wir haben keine Erklärung für dieses Phänomen und stellen die Karten deshalb lieber zur Verlosung“, sagt Sparkassen-Chef Giovanni Malaponti. Mechthild Großmann, unter anderem bekannt als Staatsanwältin aus dem Münster-Tatort, liest in der Sparkasse am Ostring aus Tess Gerritsens ‚Der Schneeleopard‘. Die Veranstaltung in der Kundenhalle des Festival-Sponsors ist seit Wochen ausverkauft. Wer die Karten gewinnen möchte, hat zwei Möglichkeiten. Entweder schreibt er bis einschließlich 17. Februar eine Email mit dem Stichwort ‚Mysteriös’ an presse@sparkasse-am-niederrhein.de oder er begibt sich auf Spurensuche auf der facebook-Seite der Sparkasse.

12.2.2016

 

Bild für Pressedownload

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.