Sparkasse unterstützt Arbeit für Suchtkranke

Erster Computer für die Guttempler

Walter Hahn (l.), Vorsitzender der Guttempler-Gemeinschaft in Neukirchen-Vluyn, und Schriftführerin Hannelore Hähnel (r.) freuen sich über den ersten vereinseigenen Computer und Drucker. Finanziert hat ihn die Sparkasse am Niederrhein, deren Geschäftsstellenleiterinnen Katrin Steffans und Kerstin Merker sich die Geräte vor Ort anschauten. André Gorus vom PC-Fachgeschäft Compugate stellt sein Know-how kostenlos zur Verfügung.

NEUKIRCHEN-VLUYN. Walter Hahn und Hannelore Hähnel von der Guttempler-Gemeinschaft blicken auf das nagelneue Notebook und den Multifunktionsdrucker, die auf einem Tisch im Vereinsheim an der Wilhelm-Reuter-Allee in Neukirchen stehen. „Bislang mussten wir unseren Schriftverkehr oder die Mitgliederverwaltung privat organisieren", sagt Schriftführerin Hannelore Hähnel. Dank einer kräftigen Finanzspritze der Sparkasse am Niederrhein stehen die Büroarbeiten zukünftig auf professionellen Füßen. Für die Einrichtung der EDV und die Einweisung im Umgang mit der modernen Technik kümmert sich André Gorus vom PC-Fachgeschäft Compugate. „Für die gute Sache natürlich kostenlos", so der Experte.

Im Gespräch mit den Geschäftsstellenleiterinnen Katrin Steffans und Kerstin Merker bedankte sich der Vorsitzende Walter Hahn für die finanzielle Unterstützung seiner Organisation: „Unsere Gemeinschaft zählt 21 Mitglieder. Deren Vereinsbeiträge können die Kosten für unsere Angebote für Suchtkranke und deren Angehörige nicht decken." Aus diesem Grund seien die Guttempler auf Spenden, Sponsoren und ganz viel ehrenamtliches Engagement angewiesen. Walter Hahn: „Unsere Tür steht allen Menschen offen, die erkannt haben, dass sie vom Alkohol, von Tabletten oder von Drogen abhängig sind. Wir bieten professionelle und vertrauensvolle Hilfestellungen, um von der Sucht loszukommen und drogenfrei zu bleiben."

Mehr Informationen über die Neukirchener Guttempler-Gemeinschaft: Telefon 02842 81787 oder E-Mail festland@guttempler-nrw.de

15.12.2014

 

Bild für Pressedownload

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.