Hauptmenü

Tandem Tietmann und Schönwald

Neues Leitungsteam der Sparkasse in Schwafheim

Roman Schönwald (links) und Thomas Tietmann leiten die Geschäftsstelle in Schwafheim

Roman Schönwald (links) und Thomas Tietmann leiten die Geschäftsstelle der Sparkasse in Schwafheim.

MOERS. Thomas Tietmann und Roman Schönwald sind das neue Leitungsteam der Sparkasse in Schwafheim. Beide sind begeisterte Fahrradfahrer und haben deshalb gar nichts gegen die Bezeichnung Leitungstandem. Thomas Tietmann war bereits seit drei Jahren stellvertretender Leiter in Schwafheim und rückte zu Beginn des Jahres auf, als sein bisheriger Chef Timo Rothe Geschäftsstellenleiter in Vluyn wurde. Roman Schönwald, seit 2014 Stellvertreter in Utfort, macht das neunköpfige Team in gleicher Position nun wieder komplett.

Weiterlesen: Tandem Tietmann und Schönwald

Pinguin im pinken Westwindkleid

Sparkasse fördert das Theaterfestival auch zukünftig

Stellten das Jubiläumsprogramm der Penguin’s Days vor (v.l.n.r.): Giovanni Malaponti, Alex Gesch, Christiane Müller-Rosen (Westwind), Holger Runge, Gerlinde Behrendt und Heinz-Josef Rütjes (Sparkasse).

Stellten das Jubiläumsprogramm der Penguin’s Days vor (v.l.n.r.): Giovanni Malaponti, Alex Gesch, Christiane Müller-Rosen (Westwind), Holger Runge, Gerlinde Behrendt und Heinz-Josef Rütjes (Sparkasse).

MOERS. Erstmals in der 25-jährigen Geschichte der Penguin’s Days ist der Pinguin nicht golden und er taucht auf keinem Plakat auf. „Das liegt daran, dass wir unser Jubiläum im bedeutenden Rahmen von Westwind feiern“, sagte Holger Runge vom Schloßtheater jetzt bei der Vorstellung des Programms. Westwind heißt das jährliche Theatertreffen NRW für junges Publikum. Es gastiert vom 17. bis 23. Juni erstmals in der Grafenstadt und bringt die „zehn bemerkenswertesten Inszenierungen der Spielzeit sowie internationale Gastspiele mit“, wie die dreiköpfige Auswahljury beim Pressegespräch in der Sparkasse am Niederrhein betonte.

Weiterlesen: Pinguin im pinken Westwindkleid

Milch mit Zerstörungskraft

„Mensch MACHT Milch“ in der Sparkasse an der Poststraße

Mensch Macht Milch Ausstellung in Neukirchen

Eröffneten die Ausstellung „Mensch MACHT Milch“ in der Sparkasse in Neukirchen mit einem Milchshake (v.l.n.r.): Sparkassenvorstand Bernd Zibell, Pfarrerin Juliane Kollmann-Rusch, Milchbäurin Dorothee Lindenkamp und Bürgermeister Harald Lenßen.

NEUKIRCHEN-VLUYN. Mit 92 Litern Milch pro Kopf liegen die Bundesbürger statistisch exakt im grünen Bereich. Denn für eine gute Versorgung mit Mineralstoffen und Vitaminen empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung etwa einen Viertelliter fettarmer Milch pro Tag. „Die Entscheidung am Kühlregal, welche Milch ich kaufe, hat zugleich weitreichende Folgen“, sagt Pfarrerin Juliane Kollmann-Rusch. Als Sprecherin des Ökumenischen Forums Agenda 21 eröffnete sie jetzt die Ausstellung „Mensch MACHT Milch“ in der Geschäftsstelle der Sparkasse an der Poststraße, die am 16. März mit einer Podiumsdiskussion endet.

Weiterlesen: Milch mit Zerstörungskraft

7. GiroCents-Staffel startet im April

2700 Sparkassen-Kunden spenden für ehrenamtliche Projekte

Sparkassenchef Giovanni Malaponti ermuntert alle Vereine und Initiativen, sich mit ihren gemeinnützigen Projekten als Spendenempfänger für die neue GiroCents-Staffel zu bewerben.

Sparkassenchef Giovanni Malaponti ermuntert alle Vereine und Initiativen, sich mit ihren gemeinnützigen Projekten als Spendenempfänger für die neue GiroCents-Staffel zu bewerben.

NIEDERRHEIN. Über 2700 Kunden der Sparkasse am Niederrhein spenden inzwischen regelmäßig das, was am Monatsende rechts vom Komma auf ihrem Girokonto steht. Empfänger der Spenden sind regionale, ehrenamtliche Projekte. Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti: „In der 6. Staffel von GiroCents sind das aktuell 8184,39 Euro.“ Bis Ende März läuft das Online-Voting. Danach erhalten die sechs gemeinnützigen Projekte anteilig Ihr Geld.

Weiterlesen: 7. GiroCents-Staffel startet im April

Insgesamt 25.000 Euro gewonnen

Fünf Kunden der Sparkasse hatten Glück mit PS-Losen

Insgesamt 25.000 Euro gewonnen

MOERS. Insgesamt 25.000 Euro gewannen fünf Kunden der Sparkasse am Niederrhein beim Prämiensparen. Die Gewinner von jeweils 5000 Euro hatten Ihre PS-Daueraufträge in den Geschäftsstellen Eick-West, Repelen, Alpen und Hochbruch erteilt. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen: Insgesamt 25.000 Euro gewonnen
Menü