Menu

Azubis 2016 Web

Spannend ab dem ersten Tag

Ausbildung bei der Sparkasse am Niederrhein

Hier Bewerben

 

0
PraktikumKarriere

Ausbildung — Bankkauffrau / Bankkaufmann

Du kannst gut mit Menschen umgehen, bist aufgeschlossen und kontaktfreudig?
Du interessierst Dich für eine abwechslungsreiche kaufmännische Ausbildung in einem modernen Unternehmen, dem viele Menschen vertrauen?
Dann bist Du hier richtig!
Unsere Sparkasse bietet noch einen Ausbildungsplatz zum 1. August 2017.
Unsere Sparkasse bietet 15 Ausbildungsplätze zum 1. August 2018.

Jetzt Bewerben

  1. Inhalte
  2. Anforderungen
  3. Karriere
  4. Projekte
  5. Bewerbung
Romina La Cognata
Romina La Cognata ist Azubi bei der Sparkasse am Niederrhein
trendence_logo
Als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet
Das Forschungsinstitut Trendence befragt regelmäßig Schüler und Hochschulabsolventen. Einmal mehr hat unsere Sparkasse ein Qualitätssiegel bekommen. Es zeichnet uns als einen der beliebtesten und attraktivsten Arbeitgeber in Deutschland aus. Das macht uns stolz.

Volles Programm, top Ausbildungsbedingungen und gute Bezahlung

Durch individuelle Beratung bieten wir jedem Kunden die optimale Lösung für seine finanzielle Situation. Darüber hinaus unterstützen wir jeden Kunden dabei, sein Leben einfacher, bequemer und sicherer zu machen.
An erster Stelle in Deiner Ausbildung steht deshalb die Kundenberatung. Dazu lernst Du beispielsweise folgende Bereiche kennen:

  • Anlageberatung und Kreditgeschäft
  • Kontoführung und Zahlungsverkehr
  • Versicherungen und Bausparen

Die Ausbildung dauert zweieinhalb Jahre und steht unter dem Motto „Learning by doing“. Schon in den ersten Tagen kannst Du in Deiner Geschäftsstelle ganz viel selbst machen.
Die Theorie wird im Moerser Mercator-Berufskolleg vermittelt (fünf mal sechs Wochen Blockunterricht). Besonders stolz sind wir auf unseren innerbetrieblichen Unterricht. Wir unterstützen Dich mit Seminaren, Verkaufstrainings und bereiten Dich ganz individuell auf Deine Abschlussprüfung vor. Darüber hinaus bieten wir Dir einen kostenfreien Zugang zur Videolearning-Plattform „Prüfungs.TV“.

Vergütung

968,20 Euro
1. Jahr
1014,02 Euro
2. Jahr
1.077,95 Euro
3. Jahr
  • zusätzlich monatlich 80 Euro Sozialleistungen
  • Jahressonderzahlung 90% des Ausbildungsentgeltes für November
  • Abschlussprämie:
  • 400 Euro bei bestehen der Abschlussprüfung
  • 39 Arbeitsstunden pro Woche
  • Variable Arbeitszeit
  • 29 Tage Urlaub
Timm Ernicke
Timm Ernicke ist Azubi bei der Sparkasse am Niederrhein

Auf Dich kommt es an.


Klar, für die Ausbildung als Bankkauffrau/Bankkaufmann musst Du einiges mitbringen. Neben einem gepflegten Äußeren solltest Du vor allem:

  • Spaß am Umgang mit Menschen haben
  • freundlich und sicher auftreten
  • kommunikativ und leistungsbereit sein
  • Teamwork schätzen
  • gern selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten
  • Verkaufen als interessante Herausforderung verstehen

Wenn Du zusätzlich Interesse an Wirtschafts- und Finanzthemen hast und mindestens über die Fachoberschulreife mit Qualifikation verfügst, solltest Du Dich jetzt bewerben.

Nimet Simsek ist Azubi bei der Sparkasse am Niederrhein
Nimet Simsek ist Azubi bei der Sparkasse am Niederrhein

Wer was von Geld versteht, hat immer gute Karten


Eine Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann ist das Sprungbrett für Deine weitere Karriere. Wir garantieren Dir nach erfolgreicher Abschlussprüfung einen auf ein Jahr befristeten Arbeitsvertrag. Bei guten Ausbildungsleistungen und einem entsprechenden Personalbedarf bieten wir Dir die unbefristete Übernahme in ein Angestelltenverhältnis.
Weiterbildung wird bei uns groß geschrieben. Du kannst Dein Know-how beispielsweise durch innerbetriebliche Seminare erweitern. In Zusammenarbeit mit der Sparkassenakademie NRW (www.sparkassenakademie-nrw.de) und der Sparkassen-Hochschule in Bonn (www.s-hochschule.de) unterstützen wir Dich ganz individuell bei der beruflichen Entwicklung.
Übrigens: Die Sparkasse am Niederrhein besetzt fast alle Führungspositionen mit eigenem Nachwuchs.

Jonas El Bersaoui
Jonas El Bersaoui ist Azubi bei der Sparkasse am Niederrhein

Theater, Vertrieb, Videos und mehr


Zu Deiner Ausbildung gehört die Teilnahme an einem halbjährigen Projekt. Zwei stehen dabei zur Auswahl:

Vertriebsprojekt:
Im Team planst, budgetierst, bewirbst und bewertest Du eine echte Aktion, die in allen Geschäftsstellen läuft. Eine Präsentation vor dem Vorstand gehört dazu.

Theaterprojekt:
Unter Anleitung eines Theaterpädagogen entwickelst, probst und führst Du ein Bühnenstück auf. Das stärkt Dein Einfühlungsvermögen und den Teamgeist. Zudem bildet es Deine Kritikfähigkeit aus – besonders wichtig bei Beratungsgesprächen mit anspruchsvollen Kunden.

Carina Blondin
Carina Blondin ist Azubi bei der Sparkasse am Niederrhein
Ehrenurkunde IHK 2017
Auch in dualer Berufsausbildung ausgezeichnet!

So bewirbst Du Dich richtig


Bitte bewirb Dich ausschließlich online. Unser Bewerbungsmodul startest Du mit einem Klick auf „Jetzt bewerben“. Bitte folge den Anweisungen, lade die erforderlichen Dateien hoch und vergiss nicht, uns auch etwas Persönliches über Dich zu verraten.


So geht es nach Deiner Bewerbung weiter:
Wenn Du alle unsere Anforderungen erfüllst und wir neugierig sind, Dich kennenzulernen, dann laden wir Dich zu einem Einstellungstest ein:

Gemeinsam mit höchstens elf weiteren Bewerbern klickst Du Dich am PC durch unseren rund zweistündigen Online-Test. Dabei möchten wir uns ein Bild von Deinen Kompetenzen und Fähigkeiten machen. Gefragt sind:

  • Allgemeinwissen
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Mathematik
  • Rechtschreibung
  • Schlussfolgerndes Denken
  • Sprachliches Verständnis
  • Textverständnis

Fragen zu Deinen Interessen, Zielen und persönlichen Eigenschaften runden das Bild ab.
Ein bis zwei Tage nach dem Test – manchmal sogar schon am selben Tag – erfährst Du, ob es für Dich in unserem Bewerbungsverfahren weitergeht.

Assessment-Center:
In dreieinhalb Stunden möchten wir Dich im Umgang mit Menschen erleben und bieten Dir die Möglichkeit, auch uns kennenzulernen.
Wir interessieren uns dabei insbesondere für Dein Kommunikationsverhalten. Eine Gruppendiskussion, ein Verkaufsgespräch und eine Selbstpräsentation mit anschließendem Interview bieten dazu eine gute Gelegenheit.
Auch nach dem Assessment-Center brauchst Du nicht lange auf das Ergebnis warten – versprochen!
Wenn es für beide Seiten gut läuft, dann heißt es schon bald: „Spannend ab dem ersten Tag!“

next
prev
Jetzt Bewerben

Gibt es noch Fragen?

 

Fragen zu Inhalten der Ausbildung:
Sabine Lucas
(02841 206 - 2687)
ausbildung@sk-an.de

×