Hauptmenü

VOM ANLAGEMARKT

Anlagemarkt

Frank Hoster Artikelbild

Frank Hoster – Anlageexperte der Sparkasse am Niederrhein.

NIEDERRHEIN. Aktien, Renten und Devisen stehen derzeit ganz unter dem Eindruck eines konjunkturell und politisch besser aufgestellten Euroraums. Der Euro konnte sich bei 1,12 gegenüber dem US-Dollar festsetzen. Aktien profitieren aufgrund vermeintlich nachlassender politischer Risiken im Euroraum. An den Rentenmärkten ist hingegen wenig Bewegung auszumachen. Dennoch rechnen die Anleger für die Sitzung der US-Notenbank Mitte Juni mehrheitlich mit einer weiteren (vermutlich aber auch letzten) Zinserhöhung in den USA.

Die EZB dagegen hat es mit einer Zinserhöhung nicht eilig. Dies spricht für weiteren Stillstand an den Rentenmärkten. Die Konjunktur im Euroraum läuft derzeit besser als in den USA und politisch schaffen es die Europäer (noch), eine gewisse Geschlossenheit zu demonstrieren. Wie lange diese anhält, wenn es irgendwann um konkrete Umsetzungen geht, muss sich erst noch zeigen. Es wird schon an Konzepten gebastelt, um die Währungsunion neu aufzustellen. Allerdings lässt sich schon erahnen, dass die Gräben hinsichtlich Integrationstiefe und Gemeinschaftshaftung noch lange nicht geschlossen sind.

Erst einmal gilt es nun, weitere wichtige Wahlen abzuwarten: Nicht nur in Deutschland, sondern vermutlich auch in Italien wird im Herbst eine neue Regierung gewählt. Mindestens bis dahin herrscht Stillstand. Zudem lässt sich an Präsident Trump ablesen, wie schwierig es ist, kostspielige Wahlversprechen umzusetzen. Und auch die Wähler in Großbritannien, wo in dieser Woche ein neues Parlament gewählt wird, werden sich wohl bald damit auseinandersetzen müssen, dass es den Brexit nicht umsonst gibt. Politische Risiken bleiben in Europa also präsent.

Autor Frank Hoster ist Anlageexperte bei der Sparkasse am Niederrhein.

------------------------------------------------------------------------------------
Diese Information dient Werbezwecken. Sie genügt nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Anlageempfehlungen und führt nicht zu einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Anlageempfehlungen. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen beruhen auf öffentlich zugänglichen Quellen, die die Sparkasse am Niederrhein für zuverlässig hält. Eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Keine Aussage in dieser Veröffentlichung ist als solche Garantie zu verstehen. Die Sparkasse am Niederrhein übernimmt keinerlei Haftung für die Verwendung dieser Publikation oder deren Inhalt.

7.6.2017

 

Menü