Hauptmenü

Sparkasse vergibt zum ersten Mal Extra-Knete an Abschluss-Schüler

Julia Pilger und Monika Pogacic ermittelten, wer die erste Extra-Knete von der Sparkasse am Niederrhein bekommt. Herzlichen Glückwunsch, liebes Team vom Rheinkamper Gymnasium!

Julia Pilger und Monika Pogacic ermittelten, wer die erste Extra-Knete von der Sparkasse am Niederrhein bekommt. Herzlichen Glückwunsch, liebes Team vom Rheinkamper Gymnasium!

NIEDERRHEIN. Bei der Ziehung von Extra-Knete lagen vier Lose in der Gut-Tüte, denn vier Abschlussjahrgänge von weiterführenden Schulen hatten bei der Sonderaktion auf Instagram teilgenommen. Die Aufgabe war denkbar einfach: ein Foto der Filmcrew plus den Hashtag knetefürdiefete posten. Kurz nach 12 Uhr am heutigen Freitag verpackte Monika Pogagic jedes Los in eine kleine Box und warf diese in die Ziehungstüte. Glücksfee Julia Pilger zog mit geschlossenen Augen eine Box, öffnete sie und gratulierte dem Rheinkamper Gymnasium. Das Team gewinnt nicht nur 50, sondern 100 Euro. Die hatte Sparkassenchef Giovanni Malaponti für den Fall versprochen, wenn bis zum Stichtag der Insta-Kanal der Sparkasse am Niederrhein über 200 Follower haben würde. Die Ziehung ist auf Instagram zu sehen. Nach den Herbstferien gibt’s wieder Extra-Knete zu gewinnen. Die Schüler in Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Alpen, Sonsbeck und Xanten sollten auf Empfang bleiben. So leicht kommt man nicht an Extra-Zuschuss für seine Abschluss-Party.

20.10.2017

Pressebild zum Download

Die Ziehung als YouTube-Video 

Menü