Hauptmenü

VOM ANLAGEMARKT

Anlagemarkt

 

Anlagemarkt Artikelbild Joerg Poehler 1016

Jörg Pöhler ist Anlageexperte bei der Sparkasse am Niederrhein.

NIEDERRHEIN. Deutschlands Großstädte platzen aus allen Nähten, aus mehreren Gründen: Studenten aus aller Herren Länder kommen gerne an deutsche Universitäten, das Niveau ist hoch und die Studienkosten im weltweiten Vergleich niedrig. Dazu kommt, dass immer mehr Menschen im höheren Alter den Weg zurück in die Stadt suchen, um bei eingeschränkter Mobilität voll am Leben teilnehmen zu können. Und der Wunsch gut ausgebildeter ausländischer Fachkräfte, in einem stabilen Land leben und arbeiten zu können, wird die Nachfrage nach Wohnraum in den deutschen Großstädten zusätzlich vergrößern.

 

Aus Sicht der Demographieforscher ist auf absehbare Zeit kein Ende in Sicht. Demgegenüber steht der eklatante Mangel an Wohnraum in den gefragten Ballungszentren. Studenten und qualifizierte Fachkräfte, die meistens auf Zeit in einer Stadt leben, suchen kleine Wohneinheiten in verkehrsgünstigen Lagen, am besten voll möbliert und digitalisiert. All inklusive ist in. Von diesem Trend könnten Kapitalanleger profitieren. Spezialisierte Initiatoren bauen und bewirtschaften Appartementanlagen mit Wohnungen von 20 bis 35 Quadratmetern in erstklassigen Lagen. Sie sind modern und funktionsoptimiert ausgestattet und bieten viele Möglichkeiten für ihre Mieter.

Der Anleger erwirbt eine oder mehrere Wohnungen in einer solchen Anlage. Vermietung zu einem All-inklusive-Preis und Bewirtschaftung übernimmt ein Betreiber. Eventuell vorübergehende Leerstände werden vielfach durch Mietpoollösungen kompensiert, sodass nicht nur der Mieter sondern auch der Kapitalanleger ein Rundum-sorglos-Paket bekommt. Attraktive Renditen jenseits der 4 Prozent (je nach Erwerbmodell) versüßen somit die Anlage in sogenannten Mikrowohnungen. Wie man im Detail aus kleinen Investments ins Mikrowohnen große Renditen macht, erfahren Sie bei Ihrem Finanzberater.

------------------------------------------------------------------------------------
Diese Information dient Werbezwecken. Sie genügt nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Anlageempfehlungen und führt nicht zu einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Anlageempfehlungen. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen beruhen auf öffentlich zugänglichen Quellen, die die Sparkasse am Niederrhein für zuverlässig hält. Eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Keine Aussage in dieser Veröffentlichung ist als solche Garantie zu verstehen. Die Sparkasse am Niederrhein übernimmt keinerlei Haftung für die Verwendung dieser Publikation oder deren Inhalt.

11.10.2017

 

 

 

Menü