Hauptmenü

Sparkasse spendet Selbstlernhilfen für Flüchtlingskinder

Sparkassenchef Giovanni Malaponti, der neunjährige Amar und die Lehrerin Anja Birk im Café Vielfalt, dem Treffpunkt des Netzwerkes Moers Mitte.

 

MOERS. Amar kommt aus Syrien und geht gerne zur Schule. Damit der neunjährige Junge und die anderen Flüchtlingskinder so schnell wie möglich Deutsch lernen, bekommen sie von Mitgliedern des gemeinnützigen Vereins Netzwerk Mitte Moers Nachhilfe. Lehrerin Anja Birk (r.) unterstützt bei den Hausaufgaben und begleitet die Kinder beim Selbststudium. „Bislang fehlten uns noch Wörterbücher, Übungshefte und Selbstlernhilfen“, sagt Vorstand Stephan Nies. Die sind inzwischen Dank einer Spende der Sparkasse am Niederrhein genügend vorhanden. Spontan setzte sich Sparkassenchef Giovanni Malaponti (l.) zu Amar und blätterte in einem Übungsbuch für Grundschüler.

4.10.2017

Pressebild zum Download

 

Menü