Hauptmenü

Neuauflage gründlich überarbeitet

Kulturstiftung der Sparkasse förderte das Alpen-Lexikon

Vorstellung Alpenlexikon

Franz-Josef Spölmink (Mitte, hinten) und Dieter Schauenberg (Mitte, vorne) stellten zusammen mit den anderen Autoren das neue Alpen-Lexikon vor. Bürgermeister Thomas Ahls (3.v.l.) und Sparkassen-Vorstand Bernd Zibell (ganz links) gratulierten herzlich.

ALPEN. Am neuen Alpen-Lexikon haben insgesamt 30 Autorinnen und Autoren mitgeschrieben. In der Gemeindebücherei stellte der Heimat- und Verkehrsvereins (HVV) das neue Buch jetzt vor. „Es ist ein Werk von Alpenern für Alpener und Menschen geschrieben, die sich für unsere schöne Gemeinde interessieren“, sagte HVV-Vorsitzender Franz-Josef Spölmink. Die Kulturstiftung der Sparkasse am Niederrhein ermöglichte den Druck mit einem Zuschuss von 2000 Euro. Der Verkaufspreis liegt bei 14,50 Euro.

Weiterlesen: Neuauflage gründlich überarbeitet

Zugpferde legen Verschnaufpause ein

VOM ANLAGEMARKT

Anlagemarkt

Frank Hoster Artikelbild

Frank Hoster ist Anlageexperte bei der Sparkasse am Niederrhein.

NIEDERRHEIN. Die deutsche Konjunktur läuft auch mit einer nur geschäftsführenden Regierung bislang hervorragend. Davon berichtet der aktuelle Finanzmarktreport, den das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) jeden Monat veröffentlicht. Die Experten des renommierten Wirtschaftsforschungsinstituts sprechen von einem stabilen Wachstum auf relativ hohem Niveau. Der gute konjunkturelle Ausblick für Deutschland werde zu einem relativ großen Teil von den Exporten getragen und somit vom hohen Wachstum im Ausland.

Weiterlesen: Zugpferde legen Verschnaufpause ein

Filmdreh in der Xantener Sparkasse

Knete für die Fete: Neun Abiturienten in einem Beratungsbüro

Neun angehende Abiturienten des Stiftsgymnasiums beim Knete-Dreh in der Xantener Sparkasse. 

XANTEN. Neun Personen in einem Beratungsbüro – das ist bei der Sparkasse am Europaplatz natürlich nicht die Regel, sondern die Ausnahme. Die ermöglichte Geschäftsstellenleiterin Birte Frie jetzt einer Film-Crew vom Stiftsgymnasium. Die angehenden Abiturienten machen bei „Knete für die Fete“ mit. Im Video spielt Hanne Irle (vorne) eine Praktikantin. Die Szenen – Hanne betritt das Foyer und wird begrüßt, Hanne am Computer und am Telefon – waren ruckzuck im Kasten. Damit hat das Team vom Stiftsgymnasium bereits eine Bedingung für ihren Kurzfilm erfüllt: Die Sparkasse muss auf irgendeine Weise im Film vorkommen.

Weiterlesen: Filmdreh in der Xantener Sparkasse

Insgesamt 55.000 Euro gewonnen

Zwei Kunden der Sparkasse hatten viel Glück mit PS-Losen

Insgesamt 55.000 Euro gewonnen

MOERS. Insgesamt 55.000 Euro gewannen zwei Kunden der Sparkasse am Niederrhein beim Prämiensparen. Das ergab die Ziehung für den Monat Dezember. Der Gewinner von 50.000 Euro hatte seinen PS-Dauerauftrag in der Geschäftsstelle Schwafheim erteilt. Über 5000 Euro freute sich ein weiterer Glückspilz, der seine PS-Lose in der Geschäftsstelle Scherpenberg gekauft hatte.

Weiterlesen: Insgesamt 55.000 Euro gewonnen

Dankeschön-Abendessen

Sparkasse am Niederrhein ehrt 45 Jubilare

45 Sparkassen-Jubilare kamen zum Dankeschön-Abendessen, ganz links: Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti.

45 Sparkassen-Jubilare kamen zum Dankeschön-Abendessen, ganz links: Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti.

NIEDERRHEIN. Zu einem Dankeschön-Abendessen begrüßte der Vorstand der Sparkasse am Niederrhein jetzt 45 Jubilare. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des größten Kreditinstitutes im Kreis Wesel mit insgesamt rund 660 Beschäftigten hatten ihren Dienst bei der Sparkasse vor 10, 20, 25, 30 und 40 Jahren begonnen. Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti in seiner Festrede: „Danke, dass Sie unsere Sparkasse mit Ihrer Freundlichkeit, mit Ihrem Know-how und mit Ihrer Zuverlässigkeit stark machen.“

Weiterlesen: Dankeschön-Abendessen
Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen