Hauptmenü

Sparkasse unterstützt Projekt von HVV und Initiativkreis

Kathrin Hüsch von der Sparkasse am Niederrhein, Wolfgang Clanzett vom Initiativkreis, Ortsvorsteher Edgar Giesen, Karl Heinz Ladwig und Franz-Josef Spölmink vom Heimat- und Verkehrsverein sowie Hans-Josef Angenendt (Initiativkreis) mit Bella an einer von insgesamt drei neuen Bänken, die Spaziergänger am Ufer des Menzelener Freizeitsees zum Verweilen einladen.

Kathrin Hüsch von der Sparkasse am Niederrhein, Wolfgang Clanzett vom Initiativkreis, Ortsvorsteher Edgar Giesen, Karl Heinz Ladwig und Franz-Josef Spölmink vom Heimat- und Verkehrsverein sowie Hans-Josef Angenendt (Initiativkreis) mit Bella an einer von insgesamt drei neuen Bänken, die Spaziergänger am Ufer des Menzelener Freizeitsees zum Verweilen einladen.

ALPEN. Der Freizeitsee in Menzelen-Ost ist nicht nur ein beliebter Badesee, sondern wird auch von Spaziergängern geschätzt. „Der 3,3 Kilometer lange Rundweg ist wunderschön“, sagt Edgar Giesen. Der Ortsvorsteher freut sich, dass jetzt an drei Stellen stabile Bänke stehen, die zum Verweilen einladen. Zu verdanken sei das dem ehrenamtlichen Engagement des Initiativkreises sowie des Heimat- und Verkehrsvereins. Dessen Vorsitzender Franz-Josef Spölmink sagt: „Zwei Bänke à 1350 Euro konnten wir finanzieren, die dritte hat die Sparkasse am Niederrhein gespendet.“

Geschäftsstellenleiterin Kathrin Hüsch macht es sich auf der Sparkassen-Bank gemütlich und genießt den Blick aufs Wasser. „Ein toller Standort“, findet auch Edgar Giesen, der sich dafür beim Surfverein Alpen bedankt: „Dieses schöne Fleckchen hier gehört eigentlich dem Verein.“ Ein weiteres Dankeschön gehe an die Gemeinde, so Wolfgang Clanzett, der betont: „Die Jungs vom Bauhof haben die Bänke fachmännisch aufgestellt.“

14.6.2022

Pressebild zum Download

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.