Hauptmenü

Gymnasiasten drehen Video für „Knete für die Fete“

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in den Filder Benden drehten in der Hauptstelle der Sparkasse am Niederrhein zwei Szenen für ihren Beitrag zum Videowettbewerb „Knete für die Fete“. Till Stallmann (v.l.n.r.), Constantin Faasen, Josephine Faasen, Betül Aydemir, Tolga Kesik, Phil Keesen, Johannes Peters und Dalia Rodrigues hoffen, mit ihrem Kurzfilm einen der drei Hauptpreise – 1.000, 750 und 500 Euro – zu gewinnen.

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in den Filder Benden drehten in der Hauptstelle der Sparkasse am Niederrhein zwei Szenen für ihren Beitrag zum Videowettbewerb „Knete für die Fete“. Till Stallmann (v.l.n.r.), Constantin Faasen, Josephine Faasen, Betül Aydemir, Tolga Kesik, Phil Keesen, Johannes Peters und Dalia Rodrigues hoffen, mit ihrem Kurzfilm einen der drei Hauptpreise – 1.000, 750 und 500 Euro – zu gewinnen.

NIEDERRHEIN. Zwei Kameras verfolgen die Ermittler zum Schalter und filmen ein kurzes Gespräch mit dem Berater, der sie dann Richtung Treppenhaus führt. Weil diese und eine weitere Szene an einem Geldautomaten mehrmals wiederholt werden mussten, sorgten die Dreharbeiten in der Hauptstelle der Sparkasse am Niederrhein für so manche Belustigung bei Kunden und Mitarbeitern. Die acht Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in den Filder Benden hatten ihr Kommen zuvor mit der Sparkasse abgestimmt. Pressereferent Holger Schmitz begleitete die Filmcrew und klärte bei fragenden Blicken sofort auf: „Die jungen Leute produzieren ein Video für ‚Knete für die Fete‘“.

Bei der 8. Staffel des Video-Wettbewerbs können alle Abschlussklassen und -jahrgänge von weiterführenden Schulen in Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Alpen, Sonsbeck und Xanten mitmachen. Erneut sind 1.000, 750 und 500 Euro für die Party-Kassen zu gewinnen. Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall, denn für jedes eingereichte Video gibt‘s 100 Euro. Die Beiträge können bis zum 31. Januar auf der Aktionsseite der Sparkasse hochgeladen werden. Am 4. Februar startet auf YouTube das Online-Voting, bis einschließlich 18. Februar wird jedes Like gezählt. Diese Voting-Rangliste wird dann mit der Rangliste einer Fachjury verrechnet, um die Endplatzierungen zu ermitteln.

Die Teilnahmebedingungen und das Bewerbungsformular finden sich auf der Homepage der Sparkasse am Niederrhein, einfach „Knete“ ins Suchfeld eingeben. Fragen beantwortet die Sparkasse telefonisch unter 02841 206-2415, auf WhatsApp (0172 7609322) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

4.1.2022

Zur Aktionsseite

Pressebild zum Download

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.