Hauptmenü

Sparkasse sponsert Specialhockey-Mannschaft des MTV

Vorstellung der neuen Specialhockey-Mannschaft beim MTV. Mit dabei Trainer Claus Heinze vom Deutschen Hockeybund, vier Nationalspieler (weiße Trikots), Sportdezernent Claus Arndt (ganz rechts) Giovanni Malaponti vom Sponsor Sparkasse am Niederrhein (links daneben), Andreas Bögner (6.v.r) und Fachbereichsleiter Olaf Finke.

Vorstellung der neuen Specialhockey-Mannschaft beim MTV. Mit dabei Trainer Claus Heinze vom Deutschen Hockeybund (rotes Trikot), vier Nationalspieler (weiße Trikots), Sportdezernent Claus Arndt (ganz rechts) Giovanni Malaponti vom Sponsor Sparkasse am Niederrhein (links daneben), Andreas Bögner (6.v.r) und Fachbereichsleiter Olaf Finke.

MOERS. Es kommt nicht jeden Tag vor, dass gleich vier Hockey-Nationalspieler zu Gast beim MTV sind. Trainer Claus Heinze vom Deutschen Hockeybund aus Mönchengladbach: „Wir finden es toll, dass es jetzt auch hier ein Specialhockey-Angebot für Menschen mit geistiger Behinderung gibt, das wollen wir mit unserem Besuch deutlich machen.“ Die Idee dazu hatte Andreas Bögner, der Vorsitzende des 1200 Mitglieder starken MTV. „Es gibt nur wenige Sportangebote für Menschen mit Behinderung, dagegen wollten wir etwas tun“, sagt Andreas Bögner.

Im Kreis der ehrenamtlichen Trainerinnen und Trainern fand Bögner sofort begeisterte Mitstreiter. Zwar sind die Übungsleiter schon jetzt mit rund 350 Hockeyspielerinnen und -spielern aller Altersklassen nicht gerade unterfordert. „Einer von 15 Standorten in Deutschland für Specialhockey zu sein, das ist schon etwas ganz Besonderes“, sagt Trainerin Paula. Vor allem mache das Training mit der neuen Mannschaft unglaublich viel Spaß.

Auf die aktuell 20 Spielerinnen und Spieler im Alter zwischen 18 und 40 Jahren wartete am Tag der offiziellen Vorstellung der Mannschaft zudem eine Überraschung. Die Sparkasse am Niederrhein spendierte einen Satz knallgelber Einlauftrikots, auf die Andreas Bögner zuvor die Namen der neuen Vereinsmitglieder drucken ließ. Sportdezernent Claus Arndt und der Leiter des Fachdienstes Sport, Olaf Finke, waren mit dabei, als die Mannschaft erstmals im einheitlichen Trikot ihre Schläger präsentierte.

3. September 2021

Pressebild zum Download

 

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.