Hauptmenü

Der Zuschauercode lautet: 130221, viel Spaß!

Der Eventcode wird einige Tage vor dem Event bekanntgegeben und auf den Social Media Kanälen sowie der Homepage des Bollwerk 107 und des ComedyArts Festivals geteilt.

Der Eventcode für "Kabarett statt Karneval" lautet: 130221 

MOERS. In dieser herausfordernden und nervenaufreibenden Zeit möchten das Bollwerk 107 und das Internationale ComedyArts Festival Moers eine Möglichkeit schaffen, Kultur auf kreative und innovative Weise von zu Hause erlebbar zu machen. Mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse am Niederrhein und des Kulturbüros Moers laden das Bollwerk 107 und das ComedyArts am Nelkensamstag, 13. Februar, um 20 Uhr zum einzigarten „Experivent“ Kabarett statt Karneval!

Ein paar findige Köpfe haben in den vergangenen Monaten ein kreatives Konzept namens FeedBeat umgesetzt, und so eine Publikums-App für Spielstätten entwickelt, die es ermöglich, in Echtzeit zu applaudieren, interagieren, mit den Künstlern zu chatten und um Zugabe zu rufen. Für die Künstler werden anhand eines Rückkanals die Reaktionen der Zuschauer über einen Screen angezeigt und somit in Echtzeit einsehbar. Zudem können die Zuschauer das „Experivent“ aus der Sicht von drei verschiedenen Kameras erleben und nach Lust und Laune selbst herumschalten. Ein weiterer Vorteil ist, dass keine Freigabe von eigenen Kameras notwendig ist und keine Daten gespeichert oder aufgezeichnet werden. Alles ist live!

Für dieses spielerische Konzept, das mittlerweile den Preis für digitale Musikkulturen und innovative Konzertformate von NRW Kultur gewonnen hat, konnte Betti Ixkes, künstlerische Leiterin des ComedyArts Festivals, gleich mehrere Künstlern begeistern. Die Zuschauer dürfen sich am 13. Februar auf Jens Neutag, ONKel fISCH, La Signora und Ozgür Cebe freuen. „Dieses innovative Format weckt in allen den Spieltrieb – natürlich auf, aber vor allen Dingen auch vor der „Bühne“. Endlich am Bildschirm nicht nur passiv konsumieren, sondern mit vollem Einsatz dabei sein können. Und die Menschen auf der Bühne leben ja eh für und von den Reaktionen eines erwartungsfrohen Publikums“, erklärt Betti Ixkes.

Giovanni Malaponti, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse am Niederrhein: „Diese tolle Initiative unterstützen wir gerne, sie ist gut für die Menschen und gut für die Kultur.“ Der Zutritt zu diesem besonderen Event ist mittels des Eventcodes 130221 kostenfrei möglich. Er kann unter https://event.feedbeat.io eingegeben werden.

12. Februar 2021

 Pressebild zum Download

 

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.