Hauptmenü

Schülerteams haben nun mehr Zeit

Sparkasse verlängert die Frist für den Videowettbewerb

Fotoshooting für den Videowettbewerb ‚Knete für die Fete‘ mit Azubis der Sparkasse am Niederrhein.

Fotoshooting für den Videowettbewerb ‚Knete für die Fete‘ mit Azubis der Sparkasse am Niederrhein.

NIEDERRHEIN. Die Abgabefrist für die Videos beim Wettbewerb ‚Knete für die Fete‘ ist um einen Monat verlängert. Die Sparkasse am Niederrhein lädt die Abschlussjahrgänge aus Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Alpen, Sonsbeck und Xanten zum insgesamt siebten Mal ein, sich um die Preisgelder von 1.000, 750 und 500 Euro zu bewerben. „Von einigen Teams haben wir bereits gehört, dass sie wegen des Lockdowns und der ungewissen Situation an den Schulen mehr Zeit benötigen“, sagt Monika Pogacic von der Sparkasse, die den Wettbewerb betreut.

Weiterlesen: Schülerteams haben nun mehr Zeit

Du bist jemand, dem wir viel zutrauen

Wir haben in jedem Jahr 15 Ausbildungsplätze zu vergeben

Unsere Kollegin Christine Heinrichsmeyer weiß, warum es sich lohnt, eine Ausbildung bei unserer Sparkasse zu machen.

Unsere Kollegin Christine Heinrichsmeyer weiß, warum es sich lohnt, eine Ausbildung bei unserer Sparkasse zu machen.

NIEDERRHEIN. Unsere Sparkasse bildet in jedem Jahr 15 Bankkaufleute aus. Das dauert zweieinhalb Jahre und am Ende hast Du eine echt solide Ausbildung. Monatlich bekommst Du im ersten Ausbildungsjahr übrigens 1068,20 Euro. Was noch viel besser ist: Schon ab dem ersten Tag kannst Du ganz viel selbst machen. Du bist Teil eines Teams, jemand, der ernst genommen wird und dem wir viel zutrauen. Wenn Du nicht in Deiner Geschäftsstelle bist, besuchst Du mit den anderen Azubis die Berufsschule. Wir unterstützen Dich mit Seminaren und bereiten Dich ganz individuell auf Deine Abschlussprüfung vor.

Weiterlesen: Du bist jemand, dem wir viel zutrauen

Joyful Voices to Go

Sparkasse finanzierte Video-Weihnachtsgottesdienst

Weihnachtsandacht Joyful Voices1220 oben

Die stimmungsvolle Weihnachtsandacht mit Gesang der Joyful Voices wurde auf dem Schulhof des Gymnasiums Filder Benden aufgezeichnet.

MOERS. Niemand muss in diesem Jahr auf eine stimmungsvolle Weihnachtsandacht mit Gesang verzichten. Zu verdanken ist das einer gemeinsamen Initiative des Gospel-Chores Joyful Voices, der evangelischen Kirchengemeinde Asberg und des Gymnasiums Filder Benden. Seit September hat der Chor unter der Leitung von Ernst Ickler zu Hause und in kleinen Gruppen geprobt.

Weiterlesen: Joyful Voices to Go

Über 100 Geschenke kamen zusammen

Sparkasse: Seniorenwunschbaum-Aktion abgeschlossen

Freuen sich über mehr als 100 Geschenke unter dem Seniorenwunschbaum in der Sparkasse (v.l.n.r.): Sabine Opgen-Rhein (Moers Marketing), Birgit Sepic und Initiatorin Julia Voth.

Freuen sich über mehr als 100 Geschenke unter dem Seniorenwunschbaum in der Sparkasse (v.l.n.r.): Sabine Opgen-Rhein (Moers Marketing), Birgit Sepic und Initiatorin Julia Voth.

MOERS. Über etwas mehr als 100 liebevoll verpackte Geschenke freuten sich Julia Voth, Birgit Sepic und Sabine Opgen-Rhein zum Abschluss der Seniorenwunschbaum-Aktion. Zwei Wochen lang konnten Besucher der Sparkasse am Ostring Wunschzettel vom Baum nehmen und ein verpacktes Geschenk zurückbringen. „Es gibt viele alte Menschen in unserer Stadt, die keine Angehörigen haben, oft allein sind und sich wenig leisten können“, sagt Julia Voth, die die Wunschbaumaktion für Senioren vor zwei Jahren ins Leben rief. Ihre Mutter Birgit Sepic war während der gesamten Zeit als Ansprechpartnerin in der Sparkasse und beantwortete Fragen.

Weiterlesen: Über 100 Geschenke kamen zusammen

Kalender contra Corona

Christian Behrens: Im Himmel überm Niederrhein

Auf Wunsch der Sparkasse am Niederrhein stieg der Niederrhein-Dichter Christian Behrens diesmal in den Ballon und brachte aus luftiger Höhe wunderbare Fotos und ein Gedicht contra Corona mit.

Auf Wunsch der Sparkasse am Niederrhein stieg der Niederrhein-Dichter Christian Behrens diesmal in den Ballon und brachte aus luftiger Höhe wunderbare Fotos und ein Gedicht contra Corona mit.

NIEDERRHEIN. Aus allen Himmelsrichtungen bekam der Niederrheindichter Christian Behrens sehr viel Zuspruch, als er im Frühjahr seine Serie ‚Kleine Welten contra Corona‘ auf YouTube veröffentlichte. Nun hob er auf Wunsch der Sparkasse am Niederrhein im Ballon ab und machte sich in großer Höhe Gedanken über die Welt, die Menschen und das schon frierende Virus.

Weiterlesen: Kalender contra Corona
Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.