Hauptmenü

Broschüre von Polizei und Sparkasse ist gefragt und aktuell

Die Broschüre „Klüger gegen Betrüger“ liegt in allen Geschäftsstellen der Sparkasse sowie in den Dienststellen der Polizei in Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg und Xanten sowie in Alpen und Sonsbeck gratis aus. Zudem steht sie als kostenloser Download zur Verfügung.

Die Broschüre „Klüger gegen Betrüger“ liegt in allen Geschäftsstellen der Sparkasse sowie in den Dienststellen der Polizei in Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg und Xanten sowie in Alpen und Sonsbeck gratis aus. Zudem steht sie als kostenloser Download zur Verfügung.

NIEDERRHEIN. Genau acht Monate nach ihrem Erscheinen ist die Broschüre „Klüger gegen Betrüger“ sehr gefragt und aktuell. „Fast täglich ist von Betrugsversuchen vor allem an älteren Menschen zu lesen“, sagt Giovanni Malaponti, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse am Niederrhein. Zudem schlagen Betrüger immer wieder neue Wege ein, um an das Geld oder die Daten ihrer Opfer zu kommen. Die Broschüre deckt gängige Betrugsmaschen auf und gibt Verhaltenstipps zu konkreten Situationen. „In Zusammenarbeit mit der Polizei im Kreis Wesel möchten wir erreichen, dass die Menschen hier bei uns am Niederrhein gut vorbereitet sind, wenn Kriminelle es auf Ihr Eigentum abgesehen haben sollten“, sagt Giovanni Malaponti.

Die Broschüre liegt in allen Geschäftsstellen der Sparkasse sowie in den Dienststellen der Polizei in Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg und Xanten sowie in Alpen und Sonsbeck gratis aus. „Seniorinnen und Senioren sind hilfsbereit und oftmals arglos gegenüber Fremden. Das nutzen Betrüger schamlos aus.“, so Giovanni Malaponti. Auf rund 40 Seiten sind in der Broschüre Erfahrungswerte und praktische Tipps der Polizei zusammengetragen, damit Trickbetrüger am Telefon, an der Haustüre oder im Internet keine Chance haben. „Im Verdachtsfall soll jeder sofort den Notruf 110 anrufen“, rät die Polizei. Die übersichtlich gestaltete Broschüre steht auch als PDF unter www.sparkasse-am-niederrhein.de zur Verfügung.

20. August 2020

Pressebild zum Download

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.