Hauptmenü

Am Eingang der Sparkasse am Niederrhein wird ab sofort geduscht

Giovanni Malaponti (l.), Vorstandsvorsitzender der Sparkasse am Niederrhein, und Michael Birr, Geschäftsführer der MoersMarketing, bei der nicht ganz alltäglichen Arbeit am neuen Standort der restaurierten Alltagsmenschen auf dem Parkdeck der Sparkassen-Hauptstelle am Ostring.

Giovanni Malaponti (l.), Vorstandsvorsitzender der Sparkasse am Niederrhein, und Michael Birr, Geschäftsführer der MoersMarketing, bei der nicht ganz alltäglichen Arbeit am neuen Standort der restaurierten Alltagsmenschen auf dem Parkdeck der Sparkassen-Hauptstelle am Ostring.

MOERS. Nachdem das Figurenensemble „Duscher & Weichei“, aus der Reihe Alltagsmenschen der Künstlerin Christel Lechner, am Standort Königsee mehrfach Zielscheibe von Schmierereien wurden, bekommen die Figuren nun eine neue Heimat. Ab sofort stehen die zwei Damen und zwei Herren auf dem Parkdeck der Sparkassen-Hauptstelle am Ostring und begrüßen die Besucherinnen und Besucher, die von dort aus die Kundenhalle betreten. „Als die Anfrage kam, haben wir sofort zugestimmt, dass die Alltagsmenschen zu uns ziehen dürfen“, erklärt Giovanni Malaponti, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse am Niederrhein, der das Ausstellungsprojekt von Anfang an unterstützt hat.

Auch bei Achim Reps von der Immobilien- und Standortgemeinschaft Moers e.V. und Michael Birr von der MoersMarketing GmbH, die für die Ausstellung der Alltagsmenschen in Moers verantwortlich sind, ist die Freude groß: „Das Gelände ist immer öffentlich zugänglich und liegt nur rund 30 Meter vom ursprünglichen Aufstellungsort entfernt. Dass dort auch noch Kameras zur Überwachung installiert sind, ist aus unserer Sicht auch ein zusätzlicher Pluspunkt.“ Für Beide war ein Rückzug an den zuvor ausgewählten Standort keine Option mehr, nachdem die Figuren dort schon dreimal beschmiert wurden. In den letzten Tagen wurden die Schmierereien entfernt und liebevoll die neue Farbe aufgetragen.

4.8.2020

Pressebild zum Download

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.