+++ UPDATE +++

Corona Update 0320 oben

 

NIEDERRHEIN. Die Sparkasse am Niederrhein setzt weiterhin alles daran, ihre Mitarbeitenden und Kunden vor dem Corona-Virus zu schützen und gleichzeitig die Versorgung unserer Bevölkerung mit Bankdienstleistungen zu gewährleisten, um den Wirtschaftskreislauf in unserer Region in Gang zu halten. Hierdurch wollen wir unseren Beitrag in dieser schweren Krise leisten.

Wir bitten unsere Kundinnen und Kunden in dieser besonderen Situation um Verständnis, wenn nicht alles im gewohnten Rahmen ablaufen sollte. Unsere Mitarbeitenden sind, wie alle Menschen, extrem belastet und haben natürlich auch persönliche Sorgen.

Wir bitten Sie – wie in allen anderen Lebensbereichen auch – Ihre Besuche bei uns auf die wirklich Notwendigen zu beschränken. Sie können uns über zahlreiche andere Wege persönlich erreichen.

Ihre Beraterin oder Ihren Berater können Sie unter der Ihnen bekannten Durchwahl anrufen. Oder Sie rufen einfach unser Service-Telefon 02841 206-0 an und lassen sich durchstellen.
Persönliche Beratung finden Sie aber auch online. Und zwar per Video, Live-Chat, SparkassenApp, SMS und WhatsApp (0172 7609322). Oder schreiben Sie uns per Facebook oder E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Für den Fall, dass Sie zu uns besuchen, beachten Sie bitte:
1. Bewahren Sie bitte den nötigen Abstand zu anderen Kunden und den Mitarbeitenden von mindestens 1,5 Metern.
2. Beachten Sie bitte die notwendigen Hygienemaßnahmen.
3. Wenn Sie unter entsprechenden Symptomen leiden, betreten Sie bitte die Geschäftsstelle nicht. Nutzen Sie die oben genannten Alternativen.

Wir sind und bleiben für Sie da und hoffen auf Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!
Ihre Sparkasse am Niederrhein

 18.3.2020