Hauptmenü

Vom 21.bis 24. Februar 2020 im Tennis Park Moers

20. Michael-Gardemann-Gedenkturnier

Die Sieger des Michael-Gardemann-Gedenkturniers im vergangenen Jahr.

MOERS. Zum Michael-Gardemann-Gedenkturnier kommen in jedem Jahr Jugendliche aus ganz Deutschland, von München bis Hamburg und von Dresden bis Aachen. Das Turnier ist fest im Turnierkalender der Vereine verankert und wird mit viel Liebe für die Teilnehmer ausgerichtet. Trotz des geringen Startgeldes werden hochwertige Sachpreise vergeben. Die Teilnehmer erhalten ein kleines Startpräsent sowie Bananen und Getränke während des Turniers. Die Sparkasse am Niederrhein unterstützt das Sportereignis, bei dem die Teilnehmer sich wichtige Ranglistenpunkte erkämpfen können, seit vielen Jahren. Initiator ist Manfred Gardemann, der mit dem Turnier an seinen tödlich verunglückten Sohn Michael erinnern möchte. "Die Jugendförderung in Michaels Namen geht weiter und trägt schöne Früchte", sagt Manfred Gardemann. In den vergangenen Jahren haben immer mehr als hundert Jugendliche an dem Turnier teilgenommen. Das Turnier ist für die Altersgruppen U12, U14, U16, U18, Junioren und Juniorinnen gedacht. Es wird in diesem Jahr von Diana Hömke betreut, worüber sich alle sehr freuen. Beim 20.Gedenkturnier werden ganz besondere Sachpreise ausgegeben. Informationen und Anmeldungen unter: 02841 / 170 191.

19. Februar 2020 

Pressebild zum Download

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.