Hauptmenü

Sparkasse spendet für E-Bike der Bücherei Scherpenberg

Die Ehrenamtlichen des Vereins Bücherei Scherpenberg erhielten für den Kauf des neuen Lastenfahrrades von der Sparkasse eine Spende von 1000 Euro (v.l.n.r.): Ingrid Brauckhoff, Bernd Winzer, Daniela Brix und Björn Bremeyer, der Leiter der Geschäftsstelle Scherpenberg.

Die Ehrenamtlichen des Vereins Bücherei Scherpenberg erhielten für den Kauf des neuen Lastenfahrrades von der Sparkasse eine Spende von 1000 Euro (v.l.n.r.): Ingrid Brauckhoff, Bernd Winzer, Daniela Brix und Björn Bremeyer, der Leiter der Geschäftsstelle Scherpenberg.

MOERS. Ehrenpedal nennen die Vereinsmitglieder der Bücherei Scherpenberg ihren neuen Service. Auf Bestellung steigen die Ehrenamtlichen zukünftig zweimal im Monat aufs Rad und bringen Bücher nach Hause und holen sie auch wieder ab. „Unser Angebot richtet sich vor allem an ältere und in ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen“, sagt Daniela Brix. Die Vereinsvorsitzende berichtete jetzt gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin Ingrid Brauckhoff und Kassenwart Bernd Winzer, wie es zu der Idee kam: „Eine ältere Dame brachte sehr lange ihre Bücher nicht zurück, dann erfuhren wir, dass sie seit einiger Zeit am Rollator gehen muss und schlecht das Haus verlassen kann.“ Die Sparkasse am Niederrhein unterstützte den Kauf des neuen Lasten-E-Bikes mit einer Spende von 1000 Euro.

In den Koffer des Lastenfahrrads mit Elektromotor passen viele Bücher. Bestellen kann man sie per Telefon oder auch online. Dazu haben die aktuell neun Ehrenamtlichen des 2003 gegründeten Vereins zu Beginn des Jahres einen elektronischen Katalog in ihre Internetseite integriert. „Mit einem gültigen Leseausweis kann man Bücher dort aussuchen, vorbestellen und auch verlängern“, sagt Ingrid Brauckhoff, die zweite Vorsitzende. Mittwochs sind die ehrenamtlichen Bibliothekare unter der Rufnummer 02841 / 1733903 von 10 Uhr bis 11.30 Uhr erreichbar. Geöffnet ist die Bücherei Scherpenberg auf dem Gelände der Geschwister-Scholl-Gesamtschule an drei Tagen. Die genauen Zeiten und mehr Informationen unter www.bücherei-scherpenberg.de.

12. Februar 2020

Pressebild zum Download

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.