Hauptmenü

Sparkasse ehrte das Team des Jahres bei der SportGala

Giovanni Malaponti überreichte (von links) Michelson Wenzel, Florian Drev, Timo Schmidt und Julian Kambartel die Urkunde.

 

MOERS. Mit Spannung erwarteten die rund 400 Gäste des Galaabends im ENNI Sportpark Rheinkamp, wer das Rennen um den Titel „Mannschaft des Jahres“ gewonnen hatte. Giovanni Malaponti, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse am Niederrhein, verriet das knappe Ergebnis des Votings: „Mannschaft des Jahres ist die 4 mal 100-Meter-Staffel des Moerser TV“. Giovanni Malaponti überreichte (von links) Michelson Wenzel, Florian Drev, Timo Schmidt und Julian Kambartel die Urkunde. Die vier Leichtathleten hatten im Voting 36,89 Prozent der Stimmen erreicht, knapp vor den Kunstradfahrern des Grafschafter Rad- und Motorsportvereins Moers (33,95 Prozent). Der Stadtsportverband (SSV) Moers präsentierte neben den Ehrungen eine tolle Show mit viel Musik und guter Unterhaltung für die Gäste.

27. Januar 2020

Pressebild zum Download

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.