Hauptmenü

VOM ANLAGEMARKT

 Anlagemarkt Dollarscheine 0819

Frank Hoster

Frank Hoster ist Anlageexperte bei der Sparkasse am Niederrhein.

NIEDERRHEIN. Der US-Dollar erweist sich weiter als sehr robust, nicht zuletzt gegenüber dem Euro. Der Euro-Dollar-Kurs notiert um die Marke von 1,10. Die Zinssenkungen der Fed haben also dem Greenback kaum geschadet, obwohl die US-Renditen stärker gefallen sind als anderswo.

Die US-Währung ist allgemein und vor allem gegenüber dem Euro sehr deutlich und schon ungewöhnlich lang überbewertet – gemessen an realen Wechselkursindizes oder Kaufkraftparitäten. Dies spiegelt sich auch in der US-Handelsbilanz wider. Kein Wunder, dass sich Präsident Trump ärgert.

Wird der starke Dollar jetzt ein Dauerzustand wie früher der schwache? Vor großer Stärke strotzt die US-Währung nicht wirklich: Das Wachstum ist nur solide, die Zinsen fallen eher, Haushalts- und Leistungsbilanzdefizite mahnen zur Vorsicht, die politische Situation ist verwirrend.

Der US-Dollar profitiert nicht zuletzt von den Problemen anderer Währungen. Wenn sich jedoch in der Eurozone die Konjunktur endlich aufhellt und die politischen Hemmnisse in den Hintergrund treten, besitzt der Euro-Dollar-Kurs ein erhebliches Anstiegspotenzial.

Autor Frank Hoster ist Anlageexperte bei der Sparkasse am Niederrhein.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Information dient Werbezwecken. Sie genügt nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Anlageempfehlungen und führt nicht zu einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Anlageempfehlungen. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenenInformationen beruhen auf öffentlich zugänglichen Quellen, die die Sparkasse am Niederrhein für zuverlässig hält. Eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Keine Aussage in dieser Veröffentlichung ist als solche Garantie zu verstehen. Die Sparkasse am Niederrhein übernimmt keinerlei Haftung für die Verwendung dieser Publikation oder deren Inhalt.

20.11.2019

 

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen