Hauptmenü

VOM ANLAGEMARKT

 Anlagemarkt Auto auf Geldscheinen 1119

Frank Hoster

Frank Hoster ist Anlageexperte bei der Sparkasse am Niederrhein.

NIEDERRHEIN. Die deutsche Industrie ist noch in der Rezession. Erste positive Entwicklungen sind aber bereits sichtbar. 2020 sollte die Industrieproduktion moderat zulegen. Risiken wie eine mögliche Verschärfung des Handelsstreits bestehen aber weiter.

Der Industrie-Sektor bleibt das Sorgenkind der deutschen Wirtschaft. Allerdings sind die ifo- Geschäftserwartungen jetzt zum zweiten Mal in Folge gestiegen. Auch die Exporterwartungen sind deutlich optimistischer ausgefallen. Für eine Trendwende spricht, dass die Auslandsaufträge Anlass zur Hoffnung geben. Sie sind bereits seit März tendenziell aufwärts gerichtet.

Vor allem die Bestellungen aus dem Nicht-Euroraum haben hierzu beigetragen. Gut möglich, dass trotz Zollstreitigkeiten erneut das außereuropäische Ausland zum Auslöser eines Industrieaufschwungs wird.

Erfreulich ist zudem, dass sich das Geschäftsklima der Automobilindustrie seit fünf Monaten weiter verbessert. Mit einem Anteil von einem Fünftel am gesamten Industrieumsatz Deutschlands ist die Autobranche enorm wichtig, zumal die Übertragungseffekte auf andere Branchen noch gar nicht eingerechnet sind.

Die leichte Verbesserung der Auftragskomponente im aktuellen Einkaufsmanagerindex verheißen zudem mehr Auftragseingänge beim verarbeitenden Gewerbe. Die Volkswirte der Landesbank Hessen-Thüringen prognostizieren darum für 2020 beim auf Kapitalgüter spezialisierten verarbeitenden Gewerbe eine zweiprozentige Produktionssteigerung.

Autor Frank Hoster ist Anlageexperte bei der Sparkasse am Niederrhein.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Information dient Werbezwecken. Sie genügt nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Anlageempfehlungen und führt nicht zu einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Anlageempfehlungen. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenenInformationen beruhen auf öffentlich zugänglichen Quellen, die die Sparkasse am Niederrhein für zuverlässig hält. Eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Keine Aussage in dieser Veröffentlichung ist als solche Garantie zu verstehen. Die Sparkasse am Niederrhein übernimmt keinerlei Haftung für die Verwendung dieser Publikation oder deren Inhalt.

6.11.2019

 

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen