Hauptmenü

Sparkassen-Cup gehört zu den bedeutendsten Turnieren

Bürgermeister Christoph Fleischhauer und Stefan Ertelt vom Hauptsponsor Sparkasse überreichten die Pokale und Preise an die erfolgreichsten Fechterinnen des Sparkassen-Cups (v.l.n.r.): Celia Hohenadel, Luca Holland-Cunz (beide Weinheim), Anna-Sophie Kothieringer (München), Lucia Arnela, und Anna Zoni (beide Tauberbischofsheim).

Bürgermeister Christoph Fleischhauer und Stefan Ertelt vom Hauptsponsor Sparkasse überreichten die Pokale und Preise an die erfolgreichsten Fechterinnen des Sparkassen-Cups (v.l.n.r.): Celia Hohenadel, Luca Holland-Cunz (beide Weinheim), Anna-Sophie Kothieringer (München), Lucia Arnela, und Anna Zoni (beide Tauberbischofsheim).

MOERS. Alle Hände voll zu tun hatten die Ehrenamtlichen des Fechtclubs (FC) Moers beim A-Jugend-Finalturnier in der Sparkassen-Fechtarena und dem Juniorinnen-Finalturnier in der Heinrich-Pattberg-Realschule. Die Turniere zählen im internationalen Vergleich zu den bedeutendsten Wettkämpfen für die Fechterinnen des FC Moers. Vier der insgesamt zwölf Moerserinnen schafften es am Ende unter die besten 32. Die Sparkasse am Niederrhein ist seit vielen Jahren Hauptsponsor des Turniers. Abteilungsleiter Stefan Ertelt überreichte den erfolgreichsten Fechterinnen des A-Jugend-Finalturniers gemeinsam mit Bürgermeister Christoph Fleischhauer die Pokale und Preise.

4. November 2019

Pressebild zum Download

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen