Hauptmenü

Sparkasse am Niederrhein: 14 Auszubildende losgesprochen

14 ehemalige Auszubildende halten ihre Zeugnisse und Arbeitsverträge in Händen. Mit der feierlichen Lossprechung durch den Vorstandsvorsitzenden Giovanni Malaponti (r.) sind sie ab sofort Jungangestellte der Sparkasse am Niederrhein.

14 ehemalige Auszubildende halten ihre Zeugnisse und Arbeitsverträge in Händen. Mit der feierlichen Lossprechung durch den Vorstandsvorsitzenden Giovanni Malaponti (r.) sind sie ab sofort Jungangestellte der Sparkasse am Niederrhein.

NIEDERRHEIN. Die 14 jungen Bankkaufleute der Sparkasse am Niederrhein, die jetzt nach zweieinhalb Jahren Ausbildung ihre Zeugnisse und Arbeitsverträge bekamen, haben viel gelernt. „Beispielsweise, dass bei uns immer die Kunden im Mittelpunkt stehen“, sagte der Vorstandsvorsitzende Giovanni Malaponti und ergänzte augenzwinkernd: „Doch heute stehen Sie im Mittelpunkt, Sie haben es sich verdient.“ Bei der feierlichen Lossprechung moderierten Carina Blondin und Bettina Spooner einen von den Jungangestellten zusammengestellten Rückblick.

Sie nahmen die Gäste – darunter Eltern, Geschwister, Lehrer und Arbeitskollegen – mit auf eine unterhaltsame Reise durch ihre Ausbildungszeit: Berufsschule und interne Fachseminare, Praxiserfahrungen in zwei unterschiedlichen Geschäftsstellen zwischen Moers und Xanten, das Theater- und Vertriebsprojekt, den Besuch bei einem großen Firmenkunden und die Studienfahrt nach Liverpool. Giovanni Malaponti: „Sie haben eine anspruchsvolle Ausbildung abgeschlossen. Das ist ein gutes Fundament für Ihren weiteren Weg.“ Ausbilderin Sabine Lucas formulierte es so: „Tschüss Ausbildung – hallo Weiterbildung.“

Hier die Namen der ehemaligen Auszubildenden: Carina Blondin, Rene Delesen, Jonas El Bersaoui, Timm Ernicke, Jana Fluck, Eray Göklü, Ricarda Hanisch, Mandy Hornung, Sabrina Kempkens, Romina La Cognata, Iyke Obiorah, Nicole Schweitzer, Nimet Simsek und Bettina Spooner. Die Sparkasse am Niederrhein bildet in jedem Jahr 15 Bankkaufleute aus. Für 2019 sind noch Ausbildungsplätze zu vergeben. Informationen und Online-Bewerbung unter www.sparkasse-am-niederrhein.de.

21.2.2019

Pressebild zum Download

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen