Hauptmenü

VOM ANLAGEMARKT

Anlagemarkt Kompass 0219 Oben

Frank Hoster

Frank Hoster ist Anlageexperte bei der Sparkasse am Niederrhein.

NIEDERRHEIN. Auffallend windstill ist es am Devisenmarkt. Als leichte Brise könnte man allenfalls noch den Euro-Dollar-Kurs werten, der unstet zwischen 1,13 bis 1,15 pendelt. Höchstens aus Richtung der Schwellenländer könnte sich derzeit ein Auffrischen am Währungs-Horizont abzeichnen. Interessant ist bei alldem, dass das Britische Pfund der Seefahrernation England im Windschatten drei Prozent gegenüber dem Euro zulegen konnte.

Interessant deshalb, weil Großbritannien mit seinem Brexit immer noch auf Grund sitzt und nicht recht loskommt. Die damit verbundenen Unsicherheiten belasten zunehmend das Wachstum. Der jüngste Landgang von Premierministerin May nach Brüssel verlief jedenfalls eher erfolglos. Die EU hält nichts vom so genannten „Backstop“, der Notfalllösung für die nordirische Grenze. Und auch an Bord von Merry Old England zeichnet sich keine Annäherung zwischen Regierung und Opposition ab.

Ein ungeordneter Brexit birgt auf jeden Fall erhebliche Risiken für die britische Wirtschaft und damit für die Währung. Angesichts der Windstille ist die Angst vor dem drohenden Chaos-Szenario spürbar. Denn trotz allem seemännischem Geschick beim Kurs des Britischen Pfunds bleibt es grundsätzlich unterbewertet. Das liegt auch daran, dass Investoren ihre Segel in andere Richtungen setzen. Eines steht jedoch fest: Sollte es in absehbarer Zeit zu einer wegweisenden Annäherungen oder gar Einigungen zwischen London und Brüssel kommen, liegt das Pfund sofort wieder hart am Wind.

Autor Frank Hoster ist Anlageexperte bei der Sparkasse am Niederrhein.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Information dient Werbezwecken. Sie genügt nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Anlageempfehlungen und führt nicht zu einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Anlageempfehlungen. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenenInformationen beruhen auf öffentlich zugänglichen Quellen, die die Sparkasse am Niederrhein für zuverlässig hält. Eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Keine Aussage in dieser Veröffentlichung ist als solche Garantie zu verstehen. Die Sparkasse am Niederrhein übernimmt keinerlei Haftung für die Verwendung dieser Publikation oder deren Inhalt.

13.2.2019

 

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen