Hauptmenü

Sparkasse verlost Freikarten für den MAP-Abend am 22. August

Marco Kutz, Philipp Rott, Frank-Rainer Laake und Manuel Kutz (v.l.n.r.) zeigen die begehrten Freikarten.

Marco Kutz, Philipp Rott, Frank-Rainer Laake und Manuel Kutz (v.l.n.r.) zeigen die begehrten Freikarten.

RHEINBERG. Der Poetry-Slam-Abend am Mittwoch, 22. August, um 20 Uhr in der Aula des Amplonius-Gymnasiums ist so gut wie ausverkauft. Immerhin trägt die Veranstaltung das MAP-Gütesiegel und ist bei Kennern der Szene sehr beliebt. Doch die Festivalmacher Marco Kutz, Philipp Rott und Manuel Kutz haben an ihren Hauptsponsor gedacht und stellten uns jetzt dreimal zwei Eintrittskarten für eine Verlosungsaktion zur Verfügung. Wer also beim Slammen dabei sein will, der schreibt einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Poetry“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Am Montag um 11 Uhr entscheidet das Los, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

16.8.2018

Zur Webseite des MAP-Festivals

Pressebild zum Download

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen