Hauptmenü

Straßentheatertag am Samstag, 25. August, in der Moerser City

Zur Programmvorstellung des Straßentheatertages hatten Holger Ehrich (2. v.l.) und Katja Roters (r.) in die Altstadt eingeladen. Die Moerser City verwandelt sich am Samstag, 25. August, von 10.30 bis 15.30 Uhr in einen riesigen Comedy-Zirkus. An neun Spielorten sind acht hochklassige Acts aus fünf Ländern zu sehen. Alles umsonst und draußen.

Zur Programmvorstellung des Straßentheatertages hatten Holger Ehrich (2. v.l.) und Katja Roters (r.) in die Altstadt eingeladen. Die Moerser City verwandelt sich am Samstag, 25. August, von 10.30 bis 15.30 Uhr in einen riesigen Comedy-Zirkus. An neun Spielorten sind acht hochklassige Acts aus fünf Ländern zu sehen. Alles umsonst und draußen.

MOERS. Waren die Straßentheatertage bislang eher Appetithäppchen, die Lust auf das große ComedyArts Festival machen sollten, so erlebt Moers diesmal am Samstag, 25. August, einen Straßentheatertag der Superlative. Der künstlerische Leiter Holger Ehrich sagte jetzt bei der Programmvorstellung: „Acht hochklassige Acts aus fünf Ländern an neun Spielorten im Herzen von Moers – das gab es noch nie.“

Dass sich die City von 10.30 bis 15.30 Uhr in einen riesigen Comedy-Zirkus verwandeln kann, ist der finanziellen Unterstützung von 25 Geschäften, Restaurants und Firmen zu verdanken. Bürgermeister Christopf Fleischhauer sagte: „Vielen Dank an alle Unterstützer rund um den Anker-Sponsor Sparkasse am Niederrhein.“ Deren Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti freut sich auf einen Mega-Straßentheatertag mit vielseitigen Shows, Walkacts und Mitmach-Aktionen. Wer wann und wo auftritt steht in einem Flyer, der ab sofort überall in der Stadt ausliegt.

15.8.2018

Straßentheatertag Programmvorstellung 0818 Flyer Der Programm-Flyer als PDF

Pressebild zum Download

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen