Hauptmenü

Moers Karibisch vom 12. bis 15. Juli auf dem Kastellplatz

Stellten das viertägige Programm von Moers Karibisch vor (v.l.n.r.): Michael Wittmann (DERPART), Giovanni Malaponti (Sparkasse), Marion Fett-Walter (Fett&Wirtz), Chris Habernoll (just festivals), Andreas Tiegelkamp (IKK), Linda Nolte (just festivals).

Stellten das viertägige Programm von Moers Karibisch vor (v.l.n.r.): Marion Fett-Walter (Fett&Wirtz), Giovanni Malaponti (Sparkasse), Linda Nolte (Just Festivals), Andreas Tiegelkamp (IKK), Chris Habernoll (just festivals) und Michael Wittmann (DER PART). .

MOERS. 100 Tonnen Sand, Live-Musik, kühle Cocktails und wirklich exotische Speisen verwandeln den Kastellplatz von Donnerstag, 12. Juli, bis Sonntag, 15. Juli, in ein Urlaubsparadies. Zum dritten Mal lädt die Agentur Just Festivals zu Moers Karibisch ein. „Wir erwarten an allen vier Tagen um die 10.000 Besucher“, sagt Chris Habernoll von Just Festivals. Von Beginn an dabei sind die Sponsoren Fett & Wirtz, die Moerser Reisebüros von DER PART, die IKK Classic und die Sparkasse am Niederrhein.

Wer kennt nicht das Gefühl sich bei wärmenden Sonnenstrahlen, mit einem fruchtigen Cocktail in der Hand und Sand unter den Füßen, im Liegestuhl zu entspannen? „Moers-Karibisch" macht es möglich! Neben dem riesigen Sandbereich werden internationale sowie karibische Spezialitäten aufgetischt, das ganze garniert mit angesagten Live Acts auf der großen Bühne.

Auf der zentral positionierten Bühne dürfen sich die Gäste auf ein abwechslungsreiches Musikprogramm freuen — ob stimmungsvolle Live-Bands oder coole Solokünstler, für einen entspannten Nachmittag unter Palmen und einen feierlichen Abend mit den entsprechenden Beats ist gesorgt.

Weitere Highlight sind das Beachvolleyballturnier und die Schatzsuche für Kinder mit der Sparkasse am Samstag. Teilnehmer des Turniers können sich kostenlos anmelden und mitten in der City um die begehrte „Fett & Wirtz Beach Open" kämpfen. Darüber hinaus steht der gesamte Sonntag unter dem Motto „Familientag", an dem auch die Kleinen eine Menge Spaß erleben können. Schatzsuche, Hüpfburgspringen und viele weitere Attraktionen — für jeden ist etwas dabei!

Das „Street Beach Festival — Moers Karibisch" ist nur möglich durch die Unterstützung lokaler Unternehmen. Auch in diesem Jahr begleiten das Festival unsere langjährigen Partner „Fett & Wirtz Automobile", die „Sparkasse", das „DerPart Reisebüro" und die „IKK".

So wird das Street Food & Music Festival, ohne jegliche Einlassbarrieren, für jedes Familienmitglied zu einem einzigartigen kulinarischen Erlebnis!

6. Juli 2018

 Pressebild zum Download

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen