Hauptmenü

Sparkasse bleibt erreichbar

Baustelle vor unserer Geschäftsstelle Hochbruch

Das Team der Sparkasse in Hochbruch an der Heinrich-Lensing-Straße ist auch während der Straßenbauarbeiten für seine Kunden zu erreichen – zu Fuß, mit dem Rad und dem Auto.

Das Team der Sparkasse in Hochbruch an der Heinrich-Lensing-Straße ist auch während der Straßenbauarbeiten für seine Kunden zu erreichen – zu Fuß, mit dem Rad und dem Auto.

XANTEN. Seit Montag, 16. April, wird auf der Heinrich-Lensing-Straße weitergebaut, direkt auf Höhe der Sparkasse. „Wir sind auch während der Bauarbeiten für unsere Kunden da“, sagt Geschäftsstellenleiterin Maria-Anna Rütter, denn es wird eine Umleitung eingerichtet. Autofahrer können den Sparkassenparkplatz von der Gustav-Ruhnau-Straße aus erreichen. Die Poller werden vom DBX vorher entfernt.

Weiterlesen: Sparkasse bleibt erreichbar

Schaufenster für die Wissenschaft

Uni-Colleg startet ab 11. April: Programmvorstellung in der Sparkasse

Sparkassenchef Giovanni Malaponti stellte zusammen mit den Professoren Roland Schmechel, Rolf Möller und Werner Jung das Programm für das Uni-Colleg vor. Vom 11. April bis zum 4. Juli können sieben Vorträge besucht werden – umsonst und im schönen Hörsaal auf dem Campus Duisburg. Die Sparkasse am Niederrhein ist seit 30 Jahren mit der Universität Duisburg-Essen eng verbunden und für die Organisatoren des Uni-Collegs ein wichtiger Partner.

Sparkassenchef Giovanni Malaponti stellte zusammen mit den Professoren Roland Schmechel, Rolf Möller und Werner Jung das Programm für das Uni-Colleg vor. Vom 11. April bis zum 4. Juli können sieben Vorträge besucht werden – umsonst und im schönen Hörsaal auf dem Campus Duisburg. Die Sparkasse am Niederrhein ist seit 30 Jahren mit der Universität Duisburg-Essen eng verbunden und für die Organisatoren des Uni-Collegs ein wichtiger Partner.

NIEDERRHEIN. Das Uni-Colleg ist am linken Niederrhein genauso beliebt wie im Ruhrgebiet. Seit über dreißig Jahren bietet die Veranstaltungsreihe anschauliche und allgemeinverständliche Einblicke in alle Themenbereiche, die an der Universität Duisburg-Essen erforscht und gelehrt werden. „Zu den spannenden und unterhaltsamen Vorträgen ist jeder herzlich willkommen“, sagt Professor Rolf Möller und ergänzt: „Der Weg zum Hörsaal MD 162 auf dem Duisburger Campus ist ausgeschildert, der Eintritt ist frei.“ Zwischen dem 11. April und dem 4. Juli referieren Top-Experten an sieben Mittwochabenden, jeweils um 19.30 Uhr über High-Tech-Strahlung, Fake-News durch Bildmanipulation, neue digitale Trends oder Energiespeicher aus Materialien, die überall und in großer Menge zur Verfügung stehen. Das Programm und eine Wegbeschreibung sind abrufbar unter www.uni-due.de/de/uni-colleg.

Weiterlesen: Schaufenster für die Wissenschaft

Mini-Mathematikum: Familientag am 8. April

Die Mitmach-Ausstellung für neugierige Kids in der Sparkasse

Vier- bis achtjährige Kinder sind von den 20 Mitmach-Stationen des Mini-Mathematikums begeistert. Die Sparkasse am Niederrhein lädt alle Kids und ihre Eltern zum Familientag am Sonntag, 8. April, in ihre Geschäftsstelle in Xanten-Hochbruch ein. Um Anmeldung wird gebeten.

Vier- bis achtjährige Kinder sind von den 20 Mitmach-Stationen des Mini-Mathematikums begeistert. Die Sparkasse am Niederrhein lädt alle Kids und ihre Eltern zum Familientag am Sonntag, 8. April, in ihre Geschäftsstelle in Xanten-Hochbruch ein. Um Anmeldung wird gebeten.

XANTEN. Das Mini-Mathematikum – die bundesweit bekannte Mitmach-Ausstellung für Kinder von vier bis acht Jahren – macht Station in der Sparkasse in Hochbruch an der Heinrich-Lensing-Straße 56-58. „Für den Familientag am Sonntag, 8. April, laden wir alle Kids herzlich ein, an 20 Stationen spannende und lustige Experimente zu erleben“, sagt Monika Pogacic von der Sparkasse am Niederrhein. Zwischen 11 und 16 Uhr können die Kinder beispielsweise an einem Knobeltisch eine Kugelpyramide zusammenbauen, bunt gefärbte Quadrate richtig anordnen, sich in einem Spiegelhäuschen unendlich oft von allen Seiten sehen oder sich in eine riesige Seifenblasenhaut einhüllen lassen. Damit keiner warten muss, bittet Monika Pogagic interessierte Eltern, sich schon jetzt telefonisch unter 02841 206-2415 oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) anzumelden.

Weiterlesen: Mini-Mathematikum: Familientag am 8. April

Beim Handelskonflikt in Deckung bleiben

VOM ANLAGEMARKT

Anlagemarkt Börsenhandel 0318

Frank Hoster Artikelbild

Frank Hoster ist Anlageexperte bei der Sparkasse am Niederrhein.

NIEDERRHEIN. Vertreter der EU haben erreicht, dass ihre Stahl- und Aluminiumexporte von den geplanten US-Zöllen ausgenommen werden – zumindest vorübergehend. Dabei könnte sich der zeitgleiche Vorstoß der EU-Kommission, eine Sondersteuer auf die fast ausschließlich amerikanischen Internetriesen.

Weiterlesen: Beim Handelskonflikt in Deckung bleiben

10.000 Euro mit PS-Losen gewonnen

Kunden der Sparkasse hatten Glück beim Prämiensparen

Kunden der Sparkasse hatten viel Glück mit PS-Losen

MOERS / RHEINBERG. Je 5000 Euro gewannen zwei Kunden der Sparkasse am Niederrhein beim PS-Sparen. Das ergab die Ziehung für den Monat März. Die Glückspilze hatten ihre Daueraufträge in den Geschäftsstellen Repelen und Millingen erteilt.

Weiterlesen: 10.000 Euro mit PS-Losen gewonnen
Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen