Hauptmenü

Großes Kino und Knete für die Fete

Siegerehrung beim Videowettbewerb der Sparkasse

Beim After-Show-Dinner feierten rund 50 junge Filmemacher von acht weiterführenden Schulen mit Lehrern, Laudatoren und Sparkassenchef Giovanni Malaponti. Der verteilte viel Knete für die Fete: 1.000 Euro für das Gymnasium Filder Benden, 750 Euro für das Adolfinum und 500 Euro für das Amplonius-Gymnasium. Die anderen fünf Teams freuten sich über je 100 Euro.

Beim After-Show-Dinner feierten rund 50 junge Filmemacher von acht weiterführenden Schulen mit Lehrern, Laudatoren und Sparkassenchef Giovanni Malaponti. Der verteilte viel Knete für die Fete: 1.000 Euro für das Gymnasium Filder Benden, 750 Euro für das Adolfinum und 500 Euro für das Amplonius-Gymnasium. Die anderen fünf Teams freuten sich über je 100 Euro.

NIEDERRHEIN. Hollywood am Niederrhein erlebten jetzt rund 50 junge Regisseure, Kameraleute und Schauspieler im Heinrich-Goldberg-Saal der Sparkasse. Sie alle hatten Filme gedreht, um damit beim Videowettbewerb „Knete für die Fete“ bis zu 1.000 Euro für ihre Abschlussfeiern zu gewinnen. An der Siegerehrung nahmen Vertreter von acht weiterführenden Schulen von Moers bis Xanten teil. Durch den Gala-Abend führte Sparkassenchef Giovanni Malaponti, unterstützt von den Jurymitgliedern Markus Grimm, Christian Schürmann (Freefall), Manuel Kutz (MAP-Festival), Grafikdesignerin Verena Witthaus und Mark Bochnig-Mathieu (Spontanfilm-Festival). Doch bevor die Geldpreise verliehen wurden, flimmerten erst einmal alle Filme auf großer Leinwand, von den Schülern selbst anmoderiert.

Weiterlesen: Großes Kino und Knete für die Fete

Moerserin zu Hause erfolgreich

Pia Ueltgesforth gewinnt den Sparkassen-Cup im Florettfechten

Pia Ueltgesforth gewinnt den Sparkassen-Cup im Florettfechten

 

MOERS. Hurra, der Pott bleibt in Moers! Die Lokalmatadorin Pia Ueltgesforth gewann das Turnier um den 19. Sparkassen-Cup im Damenflorett der Juniorinnen. Seit 2010 trainiert die 18-Jährige beim Fechtclub Moers und zählt inzwischen zu den hoffnungsvollsten Nachwuchsfechterinnen, die zusätzlich in Tauberbischofsheim auf Olympia 2020 vorbereitet werden. Giovanni Malaponti (l.), Vorstandsvorsitzender des Hauptsponsors Sparkasse am Niederrhein, gratulierte herzlich und überreichte den Pokal. Markus Tenbergen (r.), Vorsitzender des Fechtclubs Moers, freute sich mit Pia und zudem über die reibungslose Organisation der zwei Turniertage im Landesleistungsstützpunkt Moers.

Weiterlesen: Moerserin zu Hause erfolgreich

Übersetzung sorgt für mehr Überblick

Neues Haushaltsbuch des Sparkassen-Beratungsdienstes

Das praktische Haushaltsbuch des Sparkassen-Beratungsdienstes gibt es jetzt auch ist in englischer, französischer und arabischer Sprache. Einfach unter www.geld-und-haushalt.de herunterladen.

Das praktische Haushaltsbuch des Sparkassen-Beratungsdienstes gibt es jetzt auch in englischer, französischer und arabischer Sprache. Einfach unter www.geld-und-haushalt.de herunterladen.

NIEDERRHEIN. Ein genauer Überblick über die täglichen Ausgaben hilft, auch mit knappem Budget gut über die Runden zu kommen. Das kostenlose "Einfache Haushaltsbuch" vom Beratungsdienst Geld und Haushalt erleichtert den Einstieg in die Ausgabenkontrolle. Um noch mehr Menschen dabei zu unterstützen, gibt es dieses Haushaltsbuch ab sofort auch als Download in englischer, französischer und arabischer Sprache. Die deutsche Version kann als Printbroschüre nach wie vor auf www.geld-und-haushalt.de oder telefonisch unter 030 20455818 bestellt werden.

Weiterlesen: Übersetzung sorgt für mehr Überblick

Altweiber-Donnerstag bis 16 Uhr, Rosenmontag geschlossen

Sparkasse empfängt Prinzenpaar / Geänderte Öffnungszeiten

Karneval in der Sparkasse heißt, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Altweiber-Donnerstag sich zu unterschiedlichen Mottos kostümieren und ihre Geschäftsstellen schmücken. Hier ein Bild vom Prinzenempfang im vorigen Jahr.

Karneval in der Sparkasse heißt, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Altweiber-Donnerstag sich zu unterschiedlichen Mottos kostümieren und ihre Geschäftsstellen schmücken. Hier ein Bild vom Prinzenempfang im vorigen Jahr.

NIEDERRHEIN. Anlässlich der tollen Tage ändern sich die Öffnungszeiten der Sparkasse am Niederrhein im gesamten Geschäftsgebiet (Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Alpen, Sonsbeck und Xanten). Am Altweiber-Donnerstag, 8. Februar, kostümieren sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse zu ganz unterschiedlichen Mottos. Sie schmücken ihre Geschäftsstellen und heißen Kunden, aber auch alle niederrheinischen Frohnaturen herzlich willkommen. Bis 16 Uhr sind die Schalter geöffnet. Am Rosenmontag, 12. Februar, bleiben die Sparkassen-Geschäftsstellen geschlossen.

Weiterlesen: Altweiber-Donnerstag bis 16 Uhr, Rosenmontag geschlossen
Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen