Hauptmenü

Bester Neuzugang: Yad aus dem Irak

TuS 08 Bambinis im Trikosatz der Sparkasse

Die Bambinis des TuS 08 Rheinberg in den neuen Trikots, ganz rechts läuft Co-Trainer Julian Kramps und links neben ihm: Yad.

Die Bambinis des TuS 08 Rheinberg in den neuen Trikots, ganz rechts läuft Co-Trainer Julian Kramps und links neben ihm: Yad.

RHEINBERG. Ihr bester Neuzugang stand eines Abends einfach vor der Turnhalle und wollte mitspielen: Yad ist sechs Jahre alt und stammt aus dem Irak. „In unserer Bambinimannschaft haben wir inzwischen drei Flüchtlingskinder, Yad gehört zu den besten Spielern“, sagt Trainer Bernd Krolow. Den Fußballfreunden im Alter zwischen vier und sechs Jahren fehlte zum richtigen Mannschaftsgefühl nur noch ein Trikotsatz. Den brachte rechtzeitig vor dem ersten Turnier, das die Knirpse zu Null gewannen, Andrea Kabs-Schlusen vorbei. Familie Krolow hatte bei der Leiterin der Sparkassen-Geschäftsstelle an der Bahnhofstraße nachgefragt. „Total super, dass es geklappt hat“, sagt Carina Krolow, Spielermama und Frau des Trainers. Trainiert wird immer mittwochs und freitags ab 17 Uhr auf der Anlage des TuS 08 Rheinberg. Mitspieler sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Weiterlesen: Bester Neuzugang: Yad aus dem Irak

Online-Banking rettet Fußballabend

Sparkassen-Auszubildende drehen YouTube-Video

Die Sparkassen-Azubis Justin Schnabl und Lukas Kurz spielen im Video „Online ist einfach“ mit. Der witzige Clip ist auf YouTube zu sehen.

Die Sparkassen-Azubis Justin Schnabl und Lukas Kurz spielen im Video „Online ist einfach“ mit. Der witzige Clip ist auf YouTube zu sehen.

NIEDERRHEIN. Das Fußballspiel geht in die entscheidende Schlussphase, plötzlich ist alles dunkel, der Fernseher aus. Diese Szene haben sich acht Sparkassen-Auszubildende des dritten Lehrjahres ausgedacht, um für ihr aktuelles Projekt zu werben: „Online ist einfach.“ Mit einem selbst produzierten YouTube-Video sowie Plakaten und Flyern wollen die angehenden Bankkaufleute Kunden die Scheu vor dem Online-Banking nehmen. „Via Computer oder Handy kann man bequem und einfach, aber auch sicher auf sein Konto zugreifen“, sagt Julia Buchmann vom Projektteam.

Weiterlesen: Online-Banking rettet Fußballabend

29.207 Euro für ehrenamtliche Arbeit

Sparkasse lädt am 9. Juni ins Zirkuszelt in Sonsbeck ein

Im vergangenen Jahr freuten sich der evangelische Kirchenchor, die Pfadfinderschaft St. Georg und die St. Antonius-Schützenbruderschaft über 250 Euro extra in der Kasse.

Im vergangenen Jahr freuten sich der evangelische Kirchenchor, die Pfadfinderschaft St. Georg und die St. Antonius-Schützenbruderschaft über 250 Euro extra in der Kasse.

SONSBECK. Ins Zirkuszelt neben der Johann-Hinrich-Wichern-Grundschule lädt die Sparkasse am Niederrhein für Donnerstag, 9. Juni, um 18 Uhr die Vertreter aller gemeinnützigen Vereine und Organisationen aus Sonsbeck ein. Für das Ehrenamtsforum haben die Schülerinnen und Schüler ein unterhaltsames Zirkusprogramm eingeübt. Neben den kleinen Stars stehen die ehrenamtlich tätigen Menschen in Sonsbeck im Mittelpunkt. „Deren wertvolle Arbeit unterstützen wir in diesem Jahr mit über 29.000 Euro“, sagt Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti.

Weiterlesen: 29.207 Euro für ehrenamtliche Arbeit
Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.