Hauptmenü

Sparkasse fördert Kinderoper „Hänsel und Gretel“

Am Schluß der bekannten Kinderoper "Hänsel und Gretel" kann der Vater seine Kinder wieder glücklich in die Arme schließen.

Am Schluß der bekannten Kinderoper "Hänsel und Gretel" kann der Vater seine Kinder wieder glücklich in die Arme schließen.

MOERS. „Wenn die Not aufs höchste steigt, Gott der Herr sich gnädig zu uns neigt.“ Bis Hänsel und Gretels Vater das ganz am Ende erleichtert singen kann, erleben seine Kinder ein ziemlich schauriges Abenteuer. Engelbert Humperdincks Oper nach dem Märchen der Gebrüder Grimm ist gerade um die Weihnachtszeit herum auf vielen Bühnen zu Hause. Die Dorfkirche Repelen und die Moerser Musikschule laden mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse am Niederrhein nun auch zu vier Vorstellungen ein.

Für die Bühnenfassung der Inszenierung sorgte Konrad Göke. Die Darsteller sind Adaliz von Goltz (Hänsel), Stella-Louise Göke (Gretel) und Isabelle Razawi (Hexe). Unter musikalischer Begleitung von Dennis Kittner (Klavier) und Thomas Hamerla (Violine) erzählt die Kinderoper die Geschichte der beiden Geschwister, die in den Wald gehen, um Beeren für das Abendessen zu sammeln. Sie verlaufen sich und geraten in die Gefangenschaft der bösen Hexe, die sie mästen und im Backofen zubereiten will. Der verzweifelte Vater macht sich auf die Suche und findet endlich seine geliebten Kinder wieder.

Die Aufführung verspricht nicht nur die Begegnung mit bekannten Liedern wie "Brüderchen, komm tanz mit mir" oder "Ein Männlein steht im Walde". Sie vermittelt zugleich Spannung und Freude an klassischer Musik. Für jede zum Preis von zehn Euro gekaufte Karte stellt der Verein Klartext für Kinder zusätzlich eine Karte für bedürftige Familien und Flüchtlingsfamilien zur Verfügung. Termine sind am Samstag (11 Uhr) und Sonntag (15 Uhr), 19. und 20. Dezember, in der Aula der Geschwister-Scholl-Gesamtschule, und am Samstag (11 Uhr) und Sonntag (11 Uhr), 9. und 10. Januar 2016, im Jugendzentrum Bollwerk 107. Karten zu fünf und zehn Euro gibt es in der Sparkasse am Ostring.

11. Dezember 2015

 

Bild für Pressedownload

 

 

 

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen