Hauptmenü

Ki-Ga Marienbaum: Sparkassen-Extraspende half weiter

Monja Schnickers hatte Carsten Thelen zum Dankeschön-Besuch eingeladen. Der ließ sich von den Kindern das neue Trampolin zeigen.

Monja Schnickers hatte Carsten Thelen zum Dankeschön-Besuch eingeladen. Der ließ sich von den Kindern das neue Trampolin zeigen.

XANTEN. Der Katholische Kindergarten in Marienbaum hat ein neues Trampolin. „Gleich da hinten“, zeigt Leiterin Monja Schnickers auf das frisch eingesäte Rasenstück neben dem Holzschuppen. Erst auf den zweiten Blick kann Carsten Thelen das Spielgerät erkennen, denn das Trampolin ist im Boden eingelassen. Die Erzieherin erklärt, warum: „Das Profi-System ist für Dauerbeanspruchung entwickelt. Es ruht auf einem Betonfundament und ist ringsum mit Fallschutzplatten versehen.“ So etwas kostet erstaunlich viel Geld. Und aus diesem Grund freuten sich Kinder, Eltern und Erzieherinnen ganz besonders über eine Extraspende von 250 Euro, die der Kindergarten beim letztjährigen Ehrenamtsforum der Sparkasse am Niederrhein gewann. Monja Schnickers: „Als unsere Karte aus der Lostrommel gezogen wurde, dachte ich sofort: Jetzt kann ich Beton kaufen und den Friedhofsgärtner für den Aushub der Grube bestellen.“

23.7.2015

 

 

Bild für Pressedownload

 

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.