Mara van der Eijk (10): Premiere beim Märchen-Festival

Mara beim Maerchen-Festival

Mara van der Eijk las beim Märchen-Festival in der Dong ein eigenes Märchen, mit dabei: Markus Grimm.

NEUKIRCHEN-VLUYN. Von einer ganz besonderen Mutprobe erzählte Mara van der Eijk beim Märchen-Festival in der Dong. Die Zehnjährige hatte an dem Nachwuchsprojekt der Sparkasse am Niederrhein teilgenommen und ein eigenes Märchen geschrieben: „Die Mutprobe in der Höhle des Schreckens.“

Vor großem Publikum und im improvisierten Gespräch mit Markus Grimm, Nachfahre der berühmten Gebrüder, setzte sie neben den besten Märchen- und Geschichtenerzählern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz einen ganz besonderen Akzent am Erzählpunkt der Sparkasse unter den großen, schattigen Bäumen.

6. Juli 2015

 

Bild für Pressedownload