Hauptmenü

Mara van der Eijk (10): Premiere beim Märchen-Festival

Mara beim Maerchen-Festival

Mara van der Eijk las beim Märchen-Festival in der Dong ein eigenes Märchen, mit dabei: Markus Grimm.

NEUKIRCHEN-VLUYN. Von einer ganz besonderen Mutprobe erzählte Mara van der Eijk beim Märchen-Festival in der Dong. Die Zehnjährige hatte an dem Nachwuchsprojekt der Sparkasse am Niederrhein teilgenommen und ein eigenes Märchen geschrieben: „Die Mutprobe in der Höhle des Schreckens.“

Vor großem Publikum und im improvisierten Gespräch mit Markus Grimm, Nachfahre der berühmten Gebrüder, setzte sie neben den besten Märchen- und Geschichtenerzählern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz einen ganz besonderen Akzent am Erzählpunkt der Sparkasse unter den großen, schattigen Bäumen.

6. Juli 2015

 

Bild für Pressedownload

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.