Hauptmenü

GiroCents: Sparkasse überreichte 4107,67 Euro

Girocents Spendenübergabe

GiroCents-Spendenübergabe: Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti (vorne links) überreichte die Einzelspenden an die Ehrenamtlichen von sechs Projekten zwischen Moers und Xanten. Der Moerser Künstler Markus Grimm (Mitte), der bundesweit für das Spendenprogramm GiroCents wirbt: "Es ist unglaublich beeindruckend, wie vielseitig das ehrenamtliche Engagement hier bei uns am Niederrhein ist."

NIEDERRHEIN. Über einen schönen Zuschuss in ihre Vereinskassen freuten sich jetzt die Ehrenamtlichen von sechs Projekten zwischen Moers und Xanten. Beim zweiten Spendenlauf von GiroCents kamen in den vergangenen sechs Monaten genau 4107,67 Euro zusammen. „Das ist Geld, das aktuell 2000 unserer Kunden regelmäßig von ihrem Girokonto spenden, und zwar jeweils das, was am Monatsende rechts vom Komma steht", sagte Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti bei der Übergabe der Einzelspenden.

Das Besondere ist zudem, dass alle Spender gemeinsam entscheiden, wer am Ende das Geld bekommt. Diesmal erhielt das Kinderhilfswerk Gomel die meisten Stimmen und damit den größten Betrag: 940,35 Euro. „Das Geld können wir gut gebrauchen, wenn im Sommer wieder rund 100 Kinder aus Weißrussland für drei Wochen zu uns an den Niederrhein kommen", so Manfred Hainke vom Vereinsvorstand. Seit 1991 ermöglichte das Kinderhilfswerk über 2000 Kindern, die an den Folgen der Atomkatastrophe von Tschernobyl leiden, eine solche Erholung.

Die evangelische Kirche Moers-Scherpenberg erhält 926,77 Euro für die neuen Sanitäranlagen im Gemeindezentrum. Das Unternehmen Zündkerze aus Sonsbeck bekommt 726,48 Euro für die nächste integrative Jumbo-Tour. Der Verein pro-Motion aus Moers kann 611,06 Euro mehr für seine Bewegungsprojekte in Schulen und Kindergärten ausgeben. Die Klimpansen aus Sonsbeck können für 488,85 Euro Seile und anderes Material für die Klettergruppe mit Behinderten und Nichtbehinderten kaufen. Und die Naturschutzstiftung Niederrhein wird mit den 414,16 Euro für ihr Projekt Gotteshaus für die Fledermaus am Xantener Dom werben. Nähere Informationen finden sich unter www.sparkasse-am-niederrhein.de/girocents.

20.2.2015

 

 

Bild für Pressedownload

 

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.