Hauptmenü

VOM ANLAGEMARKT

Anlagemarkt: Geldanlage breit und beständig streuen

 

Harald  Schönherr  Artikelbild

Harald Schönherr ist Anlageexperte bei der Sparkasse am Niederrhein.

NIEDERRHEIN. Die Zinsen stecken im Dauertief – und die Sparer fragen sich: Wie kann ich heute noch sinnvoll Geld anlegen? Die Antwort hängt ganz von den individuellen Sparzielen ab. Soll das Geld beispielsweise nur für ein, zwei oder drei Jahre zurückgelegt werden, dann fallen die niedrigen Zinsen auf dem Tagesgeldkonto nicht so stark ins Gewicht. Für diesen Zeithorizont ist es wichtiger, dass das Guthaben sicher und jederzeit verfügbar ist.

Was aber tun, wenn man langfristig Vermögen aufbauen oder anlegen möchte? Bei einem Zeithorizont deutlich über fünf Jahren sollten Anleger über Aktien, Immobilien oder Unternehmensanleihen nachdenken. Doch den höheren Renditechancen bei diesen Geldanlagen stehen höhere Risiken gegenüber, die auch zu Verlusten führen können. Reduzieren lassen sich die Risiken durch eine breite Streuung des Investments – beispielsweise mit Fonds, die in Aktien, Anleihen oder Immobilien investieren. Den Vorteil dieser Strategie – von Finanzexperten Diversifikation genannt – hat schon vor langer Zeit der Nobelpreisträger Harry Markowitz wissenschaftlich nachgewiesen.

Ein Fondssparplan besitzt noch einen weiteren Effekt, der die Wertschwankungen an den Kapitalmärkten auszugleichen hilft: die zeitliche Streuung. Denn wer regelmäßig einen festen Betrag spart, muss keine Entscheidungen über den richtigen Kaufzeitpunkt treffen. Er kauft automatisch bei hohen Börsenkursen wenige Fondsanteile und bei tieferen Kursen mehr. Welche Kombination aus Geldanlagen letztlich am besten zu Ihnen passt? Das besprechen Sie am besten mit einem Berater der Sparkasse. Er verfügt über die geeigneten Instrumente, um die individuellen Kundenvorgaben in ein stimmiges Gesamtportfolio zu übersetzen.

Autor Harald Schönherr ist Anlageexperte bei der Sparkasse am Niederrhein.

------------------------------------------------------------------------------------
Diese Information dient Werbezwecken. Sie genügt nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und führt nicht zu einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen beruhen auf öffentlich zugänglichen Quellen, die die Sparkasse am Niederrhein für zuverlässig hält. Eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Keine Aussage in dieser Veröffentlichung ist als solche Garantie zu verstehen. Die Sparkasse am Niederrhein übernimmt keinerlei Haftung für die Verwendung dieser Publikation oder deren Inhalt.

21.1.2015

 

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.