Hauptmenü

Bei GiroCents gewinnt das Gute

Markus Grimm las in der Sparkasse Märchen

Markus Grimm las in der Sparkasse Märchen

Markus Grimm las in den Geschäftsstellen der Sparkasse am Niederrhein aus den Märchen seiner Vorfahren.

NIEDERRHEIN. Genau ein Jahr nach dem Start des neuen Spendenprogramms GiroCents lud die Sparkasse jetzt viele Kindergartenkinder zu einer ganz besonderen Lesung ein. Markus Grimm, Nachfahre der Märchen-Gebrüder, las in den Geschäftsstellen zwischen Moers und Xanten aus den Märchen seiner Vorfahren. „Markus Grimm ist zugleich Werbeträger von GiroCents, da lag die Idee mit der Geburtstagslesung nahe", sagt Giovanni Malaponti. Der Vorstandsvorsitzende zieht nach einem Jahr eine sehr positive Bilanz: „Inzwischen spenden rund 1500 Kunden regelmäßig das, was am Monatsende rechts vom Komma auf ihrem Girokonto steht, also maximal 99 Cent." Insgesamt kamen dabei bislang rund 6500 Euro zusammen.

Weiterlesen: Bei GiroCents gewinnt das Gute

Eberle-Medaille für Karl-Heinz Reimann

Sparkassenpräsident Michael Breuer verlieh hohe Auszeichnung

Sparkassenpräsident Michael Breuer (2.v.l.) überreichte Karl-Heinz Reimann (4.v.r.) die höchste Auszeichnung der Sparkassen-Organisation. Der gesamte Vorstand der Sparkasse am Niederrhein sowie die neue Verwaltungsratsvorsitzende Claudia van Dyck (3.v.l.) und Ehefrau Gabi gratulierten herzlich.

Sparkassenpräsident Michael Breuer (2.v.l.) überreichte Karl-Heinz Reimann (4.v.r.) die höchste Auszeichnung der Sparkassen-Organisation. Der gesamte Vorstand der Sparkasse am Niederrhein sowie die neue Verwaltungsratsvorsitzende Claudia van Dyck (3.v.l.) und Ehefrau Gabi gratulierten herzlich.

MOERS. „Zugleich bodenständig und mit Weitblick hat sich Karl-Heinz Reimann um das Wohl von Wirtschaft und Gesellschaft am Niederrhein verdient gemacht." Mit diesen Worten verlieh Michael Breuer, Präsident des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes, Karl-Heinz Reimann jetzt die Dr.-Johann-Christian-Eberle-Medaille. Es ist die höchste Auszeichnung, die die Sparkassen-Organisation zu vergeben hat. In seiner Laudatio auf den kürzlich aus dem Amt geschiedenen Vorsitzenden des Verwaltungsrates der Sparkasse am Niederrhein und langjährigen SPD-Fraktionsvorsitzenden im Moerser Rat sagte Breuer: „Wir zeichnen heute einen entschlossenen Verfechter der Sparkassenidee aus."

Weiterlesen: Eberle-Medaille für Karl-Heinz Reimann

Vier Glückspilze: Für jeden 5.000 Euro

Vier Kunden der Sparkasse gewannen beim PS-Sparen

Insgesamt 10.000 Euro gewannen zwei Kunden der Sparkasse am Niederrhein beim Prämiensparen im Oktober 2014.

NIEDERRHEIN. Insgesamt 20.000 Euro gewannen vier Kunden der Sparkasse am Niederrhein beim Prämiensparen. Das ergab die Ziehung für den Monat Dezember. Die Gewinner von jeweils 5.000 Euro hatten ihre PS-Daueraufträge in den Geschäftsstellen Bahnhofstraße, Bendschenweg, Meerbeck und Schwafheim erteilt. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen: Vier Glückspilze: Für jeden 5.000 Euro

Abschied von Adalbert Kellings

Kassierer der Sparkasse Xanten geht in den Ruhestand

Adalbert Kellings

Adalbert Kellings

XANTEN. Nach mehr als 50 Jahren im Dienst der Sparkasse verabschiedet sich Adalbert Kellings am Montag, 29. Dezember, in den Ruhestand. Alle Kunden sind herzlich eingeladen, sich persönlich vom langjährigen Kassierer der Geschäftsstelle am Europaplatz zu verabschieden. Das Team von Birte Frie und Gerd Heursen bewirtet die Gäste ab 11 Uhr mit Getränken und Knabbereien.

Weiterlesen: Abschied von Adalbert Kellings

Kinder schmückten Tannenbaum

Kindergartenkinder verschönerten Sparkasse in Borth

Kindergartenkinder schmückten den Weihnachtsbaum in der Borther Sparkasse.

RHEINBERG. Zwölf kleine Abgeordnete aus der Teddybären-, der Tigerenten- und der Mäusegruppe des St. Evermarus-Kindergartens besuchten jetzt die Sparkasse in Borth. Dort verwandelten sie einen kargen Tannenbaum in einen schönen Weihnachtsbaum. Sorgsam hängten die Kids selbst gebastelte Glocken, Engel, Schaukelpferde, Rentiere, Lebkuchenmänner und Lebkuchenpferde an die Zweige. Kundenberaterin Ina Rüters (r.) bedankte sich herzlich bei den Kindern und ihren Erzieherinnen Ursula Schellen und Nicole Schurek (l.).

Weiterlesen: Kinder schmückten Tannenbaum
Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen