Hauptmenü

Studio 47 berichtet von unserer Sicherheitsausstellung

Sicherheitsausstellung vom 27. Oktober bis 14. November in der Sparkasse am Ostring in Moers.

Sparkassen-Chef Giovanni Malaponti (6.v.r.) begrüßte zur Eröffnung der Ausstellung „Rundum sicher, aber wie" auch den Sicherheitsexperten Dirk Ritter-Dausend vom NRW-Innenministerium (links daneben). Bis zum 14. November informieren 13 Firmen sowie Polizei und Feuerwehr in der Kundenhalle der Sparkasse rund um die Themen Einbruch-, Brand- und Datenschutz.

MOERS. Staatliche Behörden helfen ausländischen Firmen dabei, deutsche Konkurrenten auszuspionieren? „Ja", sagt Dirk Ritter-Dausend vom NRW-Innenministerium, „aus den USA, Russland und China haben wir dafür eindeutige Belege". Zum Auftakt der Sicherheitsausstellung in der Kundenhalle der Sparkasse am Ostring berichtete der Experte für Wirtschaftsschutz und Unternehmenssicherheit, dass in Nordrhein-Westfalen inzwischen jedes dritte Unternehmen von Wirtschaftsspionage betroffen sei. 13 Firmenkunden der Sparkasse am Niederrhein informieren drei Wochen lang an eigenen Messeständen rund um die Themen Einbruch-, Brand und Datenschutz.

„Das Bedürfnis nach Sicherheit ist groß. Jeden Tag lesen wir von Einbrüchen", sagt Sparkassenchef Giovanni Malaponti. Viele beschäftigt die Frage, wie sie Hab und Gut besser schützen können. „Genau dafür haben wir diese Ausstellung zusammen mit 13 unserer Firmenkunden und unserem Medienpartner NRZ/WAZ konzipiert", so Giovanni Malaponti. Außerdem mit dabei sind Polizei und Feuerwehr. „Als größtes Kreditinstitut im Kreis Wesel mit rund 12.000 Firmenkunden haben wir die einmalige Chance, die Vielseitigkeit unserer gewerblichen Kunden mit dem zentralen Bedürfnis vieler unserer privaten Kunden nach Sicherheit zusammenzubringen", sagt Vorstand Bernd Zibell, der als Dezernent das Firmenkundengeschäft verantwortet.
Bis Freitag, 14. November 2014, ist die Ausstellung mit dem Titel „Rundum sicher, aber wie?" in der Kundenhalle am Ostring während der Öffnungszeiten der Sparkasse zu sehen.

27. Oktober 2014

Bild für Pressedownload

Hier geht's zum Fernsehbericht



Stand der Firma alm-tor GmbH


In heute zweiter Generation ist alm-tor seit fast 40 Jahren ein inhabergeführtes Unternehmen. Der Weg vom Einzeltorverkäufer zum größten Tor-Fachhändler am Niederrhein zeichnet einen echten Familienerfolg nach. Garagen- und Hoftore, Haustüren, Vordächer und Markisen sowie Pendel- und Schnelllauftore, Rolltore und Industrie-Sektionaltore, Brandschutztüren und geprüfte Sicherheitstüren für den Keller oder Garage sind längst nicht alle Produkte im breiten Angebotsspektrum der alm-tor GmbH für private Haushalte und Unternehmen. Ob Standard- oder Individuallösungen, immer steht die Erfüllung des Kundenwunsches im Mittelpunkt. Zahlreiche Auswahlmöglichkeiten, beste Qualität und faire Preise sind eine Selbstverständlichkeit; besonderes Augenmerk kommt der Beratung von Mensch zu Mensch sowie der Planung vor Ort zu.

alm-tor GmbH

Stand der Firma Bus-Concept

BuS-Concept ist der kompetente Partner für Brandschutz- und Sicherheitsdienstleistungen. Gesetzliche Verordnungen, Richtlinien, Erlasse sowie die permanente Veränderungen in der Technologie sind für uns eine tägliche Herausforderung. Wir stellen uns dieser Herausforderung und berücksichtigen im Hinblick auf die gesetzlichen Auflagen und Bestimmungen die Wünsche unserer Kunden auf die speziellen örtlichen Gegebenheiten. Mit unserem Full-Service 360° bieten wir Ihnen alles aus einer Hand.

BuS-Concept



Stand der Tischlerei Thomas Bullerschen GbR

Nach seiner Ausbildung und einigen Jahren im Beruf machte Thomas Bullerschen seinen Tischlermeister und gründete 2004 seine eigene Firma. Von der sachkundigen Reparatur bis zur individuellen Sonderanfertigung bietet das Unternehmen die gesamte Dienstleistungspalette des Tischlerhandwerks. Die Tischlerei beschäftigt fünf Mitarbeiter und ist zudem Ausbildungsbetrieb. Praktikanten werden gerne Einblicke in die Arbeit „rund ums Holz" angeboten.

Thomas Bullerschen GbR

Stand der Firma Esposito & Thierfelder IT Solutions

E-Mails, Telefonkonferenzen über Skype, Social-Media-Marketing, zentrales Kundenmanagement, Buchhaltung: Der Einsatz von Computern ist aus dem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. Auch kleine und mittelständische Unternehmen kommen längst nicht mehr am Betrieb einer eigenen IT-Infrastruktur vorbei. Doch nur in wenigen Fällen lohnt es sich finanziell, eine eigene IT-Abteilung zu unterhalten. Hier kommen Esposito & Thierfelder IT Solutions ins Spiel. Die Firma aus Neukirchen-Vluyn hält Ihrem Unternehmen in allen Fragen rund um Serverinfrastruktur, Virtualisierung und Datensicherheit den Rücken frei. Wir entwickeln maßgeschneiderte Strategien für den Auf- und Ausbau Ihrer IT-Systeme, befreien Sie von lästigen täglichen Wartungsarbeiten und suchen in enger Zusammenarbeit die wirtschaftlich sinnvollste Lösung für Ihr Unternehmen. 

Firma Esposito & Thierfelder IT Solutions

Stand der Feuerwehr Stadt Moers

Die Feuerwehr Moers stützt sich bei der Sicherung der Menschen in Moers auf sieben ehrenamtliche Einheiten im Stadtgebiet sowie auf die hauptamtliche Feuer- und Rettungswache am Jostenhof und die Jugendfeuerwehr. Die Aufgaben der Feuerwehr sind: Abwehrender Brandschutz, Technische Hilfeleistung, Rettungsdienst, Krankentransport und Vorbeugender Brandschutz.

Feuerwehr Moers

 

Stand des Gabionen-Centers Niederrhein

Das Gabionen Center Niederrhein wurde im Jahr 2011 durch Susanne Macal gegründet. Das Unternehmen beschäftigt sich mit dem Vertrieb von hochwertigen Sichtschutzzäunen, Gabionen sowie Sicherheitszäunen. Das Unternehmen ist vom ersten Tag an in Moers ansässig und besteht aus einem reinen Damenteam, was sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal ist.
Am Bullermannshof 15 in Moers können sich Kunden die neuesten Zaun- und Gabionentrends ansehen. Hier nimmt man sich Zeit für den Kunden und berät bis ins Detail, dabei überzeugt man mit entsprechendem Fachwissen.
Ob schlichter Zaun, Sicherheitszaun oder Gabionen mit Glassteinen und LED Ausleuchtung oder Wasserfall - hier ist alles möglich.

Gabionen Center Niederrhein

Stand der Firma Glas Janssen GmbH

Die 1902 gegründete Firma Glas Janssen hat sich intensiv mit dem Thema Sicherheit auseinander gesetzt und ist als einer der ersten Moerser Fachbetriebe Mitglied im Netzwerk „Zuhause Sicher" geworden - einer Initiative der Polizei. Außerdem ist Glas Janssen als Handwerksbetrieb in den Adressennachweis für Errichterunternehmen mechanischer Sicherungseinrichtungen des Landeskriminalamtes NRW aufgenommen. Wesentlich geht es dabei um die Absicherung von Fenstern und Türen. Dabei gibt es vielfältige, hochwertige und sichere Nachrüst-Möglichkeiten. Von unsichtbaren, integrierten Schlössern und Sicherheitskomponenten bis hin zu stabilen, aufgesetzten Schlössern und Riegeln. Glas Janssen bietet ein umfangreiches Programm an Nachrüstprodukten an.

Glas Janssen GmH

Stand der Firma Elektro Kossmann GmbH & Co. KG

Die Elektro Kossmann GbR ist ein mittelständisches Handwerksunternehmen, das 2002 vom staatlich geprüften Elektrotechniker Thomas Lanisnik und dem Elektromeister Rainer Kossmann gegründet wurde. Neben allen Produkten und Dienstleistungen aus dem Elektrohandwerk hat sich das Unternehmen auf Alarmanlage und modernste Steuerung von Haustechnik via Smartphone spezialisiert.

Elektro Kossmann GmbH & Co. KG

Stand der Firma MOSKITO

Das dreiköpfige Team von MOSKITO entwickelt und realisiert Produkte aus den Bereichen Insektenschutz, Sicht- und Sonnenschutz, Wärmeschutz und Elektromotoren. Nach fast zehn Jahren unternehmerischer Tätigkeit erstreckt sich der Kundenkreis Die einzelnen Produktlinien zeichnen sich wie folgt aus: Insektenschutz: Fenster, Türen, Kellerschächte, Sicht und Sonnenschutz: Plissees, Rollos, Flächen-und Lamellenvorhänge, Jalousien, Außen- und Innenbeschattungen, Wärmeschutz: Rollokasten-Isolierungs-Systeme, Vorbau-Rollläden-elemente, Elektromotoren/antriebe für Rollläden und Markisen und Zubehör.

MOSKITO

Sicherheitsausstellung Powermoon Nölle Oben

Powermoon stellt portable Leuchtballone her, die weltweit bislang einmalig sind. Denn für den Einsatz auf Straßen und Autobahnen gelten strenge Sicherheitsvorschriften, damit die dort eingesetzten Leuchten nicht die Autofahrer blenden. Neben Baustellen werden die Powermoons aus Rheinberg auch als Einsatzbeleuchtung (z. B. Bergung/Rettung), Camp-Beleuchtung, Streckenbeleuchtung (z. B. Motorsport), Filmbeleuchtung und Freizeit- und Werbe-Beleuchtung verwendet.

Powermoon® - Nölle IUT GmbH

Stand der Firma poticon GmbH

Ob Computer, Netzwerk, Telefonanlage oder Videoüberwachung - Poticon leistet fachgerechten Aufbau, kompetente Betreuung und zuverlässigen Service. Die richtige Technik für jeden Bedarf. Damit Ihre Arbeit besser läuft. Seit der Gründung 1996 durch Kai Lewe steht der Name PC-Discount für sehr gute Endkundenangebote. Heute ergänzt das Team der Poticon das Leistungsangebot für Unternehmen. Hochwertige Produkte und IT-Lösungen für den professionellen Bedarf. Planung, Aufbau, Betreuung und Service. Poticon bietet die richtige Technik für alle Anforderungen. Beste Computer- und Netzwerktechnik, Telefonanlagen und Datensicherheit. Als Komplettlösung und modular. In langjähriger Partnerschaft mit Top-Ausrüstern.

poticon GmbH

Stand der Firma Schnitger GmbH

Fensterlemente und Haustüren, die vor Einbruch und Wärme schützen. Innentüren mit Schall- und Strahlenschutz. Trockenausbau und Akustikbau. Darauf ist die Schnitger GmbH spezialisiert. Der Meister geführte Betrieb lässt seine Fenster und Türen selbstverständlich ausschließlich von seinen langjährigen Mitarbeitern einbauen.

Seit 1990 arbeitet Schnitger intensiv mit der UNILUX AG zusammen. Die Firma produziert Fenster der besonderen Art, beispielsweise Holzfenster mit interessanten Profilformen, Holz-Aluminium-Verbundfenster sowie Haustüren für Passivhäuser oder Aluminiumfenster mit Profilen und Elementen von HEROAL.

Schnitger GmbH

Stand der Firma Schunke-Stötzner GmbH

Schunke-Stötzner verfügen über langjährige Erfahrungen und bieten im Bereich Fenster und Türen nahezu alle Lösungen an. Schunke-Stötzner liefert und montiert hochwertige Fenster und Haustüren, Rollläden und Garagentore, Innentüren und Wohnungsabschlusstüren, Markisen und Verdunklungsanlagen, Insektenschutzgitter und Insektenschutztüren.
Zudem führen die Mitarbeiter von Schunke-Stötzner folgende Arbeiten aus: Kleininstandhaltung, Montageabwicklung, Bauelemente-Reinigung sowie Reparatur- und Wartungsarbeiten.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stand der Firma WAB Wach- und Alarmbereitschaft Niederrhein GmbH

Werkschutz und Pförtnerdienst. Separatwachdienst und Revierkontrolldienst. Hafensicherheit und die Überwachung von Gefahrenmeldeanlagen. Videofernüberwachung sowie Alten- und Krankennotruf. Alarmintervention und Aufzugbefreiung. Datenlagerung und Datenlogistik. Darum kümmern sich die insgesamt 190 Mitarbeiter der Wach- und Alarmbereitschaft Niederrhein GmbH.
Die WAB ist Mitglied im Bundesverband der Sicherheitswirtschaft e.V. (BDSW) und im Bundesverband der Hersteller und Errichter von Gefahrenmeldeanlagen e.V. (BHE). Das Unternehmen ist zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 sowie DIN 77200 arbeiten – und dies in allen Bereichen. Die Notruf- und Serviceleitstelle der WAB ist 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr für seine Kunden tätig.

WAB Niederrhein GmbH

Sicherheitsausstellung Polizei Oben

Am Stand der Kreispolizeibehörde Wesel finden Besucher umfangreiche Informationen, wie sie in der Aktion ‚Riegel vor' ihr Haus sicherer machen können. Gerne kommen die Beamten auch zu Ihnen nach Hause und geben praktische Tipps.

Polizei NRW
Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen