Hauptmenü

Andrea Sawatzki liest am 21. September in der Sparkasse

                    

Andrea Sawatzki liest am Sonntag, 21. September, um 11 Uhr in der Sparkasse aus ihrem neuen Roman.

 

MOERS. Ferien mit Schwiegermutter Susanne. Von einem wohl nur für die Leser amüsanten Urlaub erzählt der neue Roman von Andrea Sawatzki. Die Schauspielerin zog zuletzt beim Krimifestival ein großes Publikum in ihren Bann. Am Sonntag, 21. September, um 11 Uhr liest sie einige Kapitel aus „Von Erholung war nie die Rede“ in der Kundenhalle der Sparkasse am Niederrhein. Diesmal geht es nicht um Mord, sondern um die Verlockung eines kostenlosen Familienurlaubs.

Nach der turbulenten Überfahrt blickt Gundula zum ersten Mal aus ihrem Hotelzimmerfenster: in den Regen auf Norderney. Was hatte sie erwartet? Jedenfalls nicht, dass sie ihr Gepäck über weite Strecken selbst befördern muss. Und das ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die familiären, weniger netten Überraschungen, die Gundula in diesem Urlaub erwarten. Die schon aus der ersten Komödie von Andrea Sawatzkis bekannte Familie Bundschuh macht Ferien.

Im Vorverkauf sind die Karten zum Preis von 15 Euro (Tageskasse 18 Euro) bei der Neukirchener Buchhandlung, Andreas-Bräm-Str. 18 - 20, 47506 Neukirchen-Vluyn, der Bibliothek Moers, Wilhelm-Schroeder-Straße 10 sowie der Sparkasse am Niederrhein, Ostring 4 – 7, 47441 Moers erhältlich.

14. August 2014

 

Mehr InformationenBild für Pressedownload

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen