Hauptmenü

Kindergartenkinder zu Besuch in Hochbrucher Sparkasse

Die Kinder des Kinderhauses St. Helena schmückten den Weihnachtsbaum der Sparkassen-Geschäftsstelle Hochbruch.

XANTEN. Stolz hängt die kleine Sophia den letzten Papierstern in den Weihnachtsbaum der Sparkassen-Geschäftsstelle Hochbruch. Damit sie nicht von der Leiter fallen kann, hält Cornelia Gietmann sie gut fest. Die Kinder des Kinderhauses St. Helena hatten in den vergangenen Tagen Sterne, Glocken und Tannenbäume ausgeschnitten und bemalt sowie Figuren aus Salzteig gebastelt. Nun schmückten sie damit den Weihnachtsbaum der Sparkassen-Geschäftsstelle Hochbruch. Steffanie Pötters-Janßen, Wilma Stingl, Michelle Laubinger, Marianne Rütter-Koppers und Hildegard Paßmann standen mit Rat und Tat zur Seite. Mit dem schönen Baumschmuck bedankten sich die Kinder bei der Sparkasse für einen riesengroßen Plüschfrosch, den sie in der Weltsparwoche gewonnen hatten.

4.12.2013

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen