Hauptmenü

Sparkasse unterstützt große Rockshow im Bollwerk

MOERS. Angus Young von AC/DC schlägt seine messerscharfen Gitarrenakkorde an. Gene Simmons von Kiss lässt seinen Bass dröhnen und streckt dazu die Zunge heraus. Am Bühnenrand grinst Slash unter seinem Zylinder hervor wie zu den besten Zeiten von Guns N’ Roses und David Lee Roth springt in schwarz-weiß gestreiften Spandexhosen hoch in die Luft. Das nunmehr dritte „Pappe of Destiny“-Festival trägt den Titel „A Tribute Night to the Legends of Rock“ und lässt die Giganten des Rock und des Metal in einer aufwendigen Playbackshow verschmelzen.

Eigens für das Festival wird eine 91.000 Watt starke Lichtanlage sowie Pyrotechnik im Moerser Bollwerk 107 installiert. Das rund vierstündige Festival beginnt am Ostersamstag, 30. März, um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf 9 Euro und an der Abendkasse 14 Euro. Die Sparkasse am Niederrhein, das Kulturbüro der Stadt Moers, die Stadtbau Moers GmbH und das Restaurant Deffis fördern das ungewöhnliche Projekt.

Die sechs Bandmitglieder und Cheftechniker Dieter Jung stammen aus Moers und haben ihr Rockspektakel innerhalb von zwei Jahren perfektioniert. Zwar besteht das komplette Equipment – von den Gitarren bis zum Schlagzeug – aus Pappe, doch sehen die Instrumente täuschend echt aus. Zudem treten die Jungs in detailgetreuen Bühnenkostümen der Rockstars auf. Sie beherrschen jeden Gitarrengriff und die Mundbewegungen sind lippensynchron.

Höhepunkt des Abends ist der Auftritt von Stammrhein, eine Hommage an Rammstein. Um dem Original möglichst nahe zu kommen, werden per Funk zahlreiche Effekte gezündet: Feuerwerk, Blitze und Flammensäulen. Die Show ist imposant, aber ungefährlich: Die Pyrotechnik wurde in einem mehrmonatigen Prüfverfahren von der Bezirksregierung genehmigt. Mehr über die verrückteste Showband am Niederrhein findet sich unter www.pod-show.de.

25.3.2013

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen