Hauptmenü

Sparkasse spendete Balancierhocker für Kindergarten

Die Kinder der AWO-Kindertagesstätte freuen sich über einen schönen Platz zum Spielen. Leiterin Michaela Winnekens (hinten, links) zeigte Anna-Carina Großmann (rechts daneben) die neuen Holzhocker, die mit dem Spendengeld der Sparkasse aufgestellt werden konnten.

MOERS. Wie kurze Baumstümpfe sehen die Balancierhocker aus, auf denen die Kinder der AWO-Kindertagesstätte in Utfort stehen. „Die Hocker sind fest einbetoniert und aus Robinienholz“, sagt Michaela Winnekens und ergänzt: „Sie sind splintfrei und damit besonders witterungsbeständig sowie langlebig.“ Qualität hat ihren Preis und so freute sich die Leiterin der Familientagesstätte über das offene Ohr der Nachbarin Anna-Carina Großmann. Die leitet die Sparkassengeschäftsstelle an der Marktstraße und kann von der anderen Straßenseite direkt auf das neu gestaltete Außengelände blicken: „Großartig, was Eltern und Erzieherinnen dort auf die Beine gestellt haben. Die Sparkasse am Niederrhein unterstützt das ehrenamtliche Engagement gerne mit einer Finanzspritze.“

18.12.2012

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.