Hauptmenü

Sparkasse spendet 1500 Euro an Kapellener Gospelchor

Wilhelm van gen Hassend (vorne) überbrachte dem Gospelchor ‚Good News’ die Spende der Sparkassen-Kulturstiftung. Chorleiter Axel Tersteegen (nach rechts) stimmte spontan ein Lied an.

MOERS. Gute Nachrichten gab es jetzt für den Gospelchor ‚Good News’ der evangelischen Kirchengemeinde Kapellen. Die Kulturstiftung der Sparkasse am Niederrhein überwies 1500 Euro für Lautsprecher und farbige LED-Spots. „Beides kommt bei unserem Konzert am Heiligen Abend um 23 Uhr in der Kirche zum Einsatz“, sagt Chorleiter Axel Tersteegen. Der Bedarf an der neuen Technik war während der Proben zum ersten, selbst geschriebenen Musical des 50 Mitglieder starken Chores entstanden. Axel Tersteegen: „Durch die Monitor-Lautsprecher kann sich der Chor besser hören, das Klangbild wird dadurch insgesamt harmonischer.“

Die Konzerte von Good News am Heiligen Abend sind 19 Jahre nach der Gründung des Chores inzwischen Kult. Bänke und Boden der evangelischen Kirche sind dann dicht besetzt. „Wir haben auch diesmal wieder eine viel versprechende Mischung aus Rock, Pop und Blues, aber auch irische Musik und Klassiker wie ‚Go tell it on the mountain’ sind dabei“, sagt Pfarrer Thomas Koch. Mit dem Musical gibt der Chor im nächsten Jahr mehrere Konzerte. Es erzählt die Geschichte eines fehlgeleiteten Rockmusikers, der durch Zufall in einer Kirchengemeinde landet und dort wieder Halt findet. Sechs Termine stehen bereits fest, mit dabei nun: die neuen Lautsprecher und Scheinwerfer.

14. Dezember 2012

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen